16. Oktober 2021 / Aktueller Hinweis

Dunkelheit und schlechte Sicht sind an der Tagesordnung

Der Herbst ist da

von VS

Die Polizei bittet alle Verkehrsteilnehmer, das Fahrverhalten an die Jahreszeit anzupassen: Dunkelheit, schlechte Sicht und Regen können zu verehrenden Unfällen führen.

Pressemitteilung der Polizei Gütersloh:

Wer zurzeit morgens früh aus dem Haus muss oder spät von der Arbeit kommt, dem ist es sicherlich seit einigen Tagen bereits aufgefallen: Der Herbst kommt mit großen Schritten!

Ausgeprägte Dämmerungszeiten, Dunkelheit und schlechte Sicht sind oft gepaart mit Regen und dementsprechenden Blendungen. Die dunkle Jahreszeit sorgt Jahr für Jahr für schwierige Verkehrsverhältnisse und bereitet damit allen Verkehrsteilnehmenden große Probleme.

Die Polizei Gütersloh bittet daher das Fahrverhalten den jahreszeitlichen Bedingungen anzupassen. Gerade in den Herbst- und Wintermonaten steigt das Unfallrisiko deutlich an. Nässe in Kombination mit herabfallendem Laub und Verschmutzungen können die Straßen rutschig machen. Das erfordert von den Verkehrsteilnehmenden ständige Aufmerksamkeit und eine den Witterungsverhältnissen angepasste defensive Fahrweise.

Insbesondere die passende Bereifung, die der Gesetzgeber seit dem Jahr 2006 vorschreibt, ist hierbei ein entscheidender Faktor. Bei niedrigen Temperaturen und rutschigem Untergrund sorgen Winterreifen oder auch Ganzjahresreifen für einen deutlich verkürzten Bremsweg. Ist ein Unfall eindeutig auf nicht angepasste Bereifung zurück zu führen, zieht das nicht nur ein Bußgeld nach sich, sondern hat auch möglicherweise negativen Einfluss auf den Versicherungsschutz.

Zur Anpassung an die jahreszeitlichen Bedingungen sollten Kraftfahrzeugführende aber auch tagsüber mit eingeschaltetem Licht fahren. Kontrollieren Sie Ihr Auto daher regelmäßig auf die Funktionstüchtigkeit der Scheinwerfer und tauschen Sie defekte Birnen umgehend aus. Die Geschwindigkeit der Fahrzeuge ist den Straßen-, Sicht- und Wetterverhältnissen anzupassen. Jeder darf nur so schnell fahren, dass er innerhalb der übersehbaren Strecke anhalten kann. Fahren Sie nicht schneller als Sie sehen können! Für eine bessere Sicht empfiehlt es sich zudem älterer Scheibenwischerblätter zu überprüfen und gegebenenfalls auszutauschen.

Die Polizei im Kreis Gütersloh weist darauf hin, dass auch weiterhin intensive Verkehrs- und Beleuchtungskontrollen durchführt werden. Ordnungswidrigkeiten werden konsequent geahndet - zu Ihrer Sicherheit!

Symbolbild: ©Pexels.com/M&W Studios

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Claus Grabke in der Hall of Fame
Wusstest du das?

Der Gütersloher wird als erster Europäer in die „Skateboarding Hall of Fame" aufgenommen!

weiterlesen...
Todesflug Rio-Paris: Kein Ende der Aufarbeitung in Sicht
Allgemeines

228 Menschen sterben 2009 bei dem Absturz einer Air-France-Maschine zwischen Rio de Janeiro und Paris mitten im Atlantik. Bald jährt sich die Katastrophe zum 15. Mal. Wie steht es um die Aufarbeitung?

weiterlesen...
Ausbilder mit Herz gesucht
Job der Woche

Die Pro Arbeit e. V. sucht leistungsstarke Unterstützung

weiterlesen...

Neueste Artikel

EM-Spielorte rechnen mit deutlich mehr Prostitution
Allgemeines

Reden wir über Sex: Zur EM werden viele Fans an die Spielorte reisen. Auch mehr Zulauf für Sexarbeitende wird erwartet, zeigt eine dpa-Umfrage an Spielorten.

weiterlesen...
Offene Fragen nach Festnahme: Warum wurde Valeriia getötet?
Allgemeines

Drei Tage nach dem Fund von Valeriias Leiche hat die tschechische Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Die Ermittler hoffen nun, dass er rasch nach Deutschland überstellt wird.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner