16. August 2022 / Aktueller Hinweis

Stadtverwaltung warnt vor unseriösen Bürgerservice-Angeboten im Internet

Dokumente nur bei offiziellen Stellen beantragen

von VS

Die Stadtverwaltung macht aktuell darauf aufmerksam, dass es immer wieder dazu gekommen ist, dass Bürgerinnen und Bürger auf betrügerischen Internetseiten Meldebescheinigungen oder Führungszeugnisse zu bestellen. Das Bürgerbüro rät, nur offiziellen Internetseiten (wie das Bürgerportal der Stadt) für solche Angelegenheiten zu nutzen.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Die Stadtverwaltung Gütersloh warnt vor unseriösen Bürgerservice-Angeboten im Internet. Wie das Bürgerbüro berichtet, komme es immer häufiger vor, dass Gütersloherinnen und Gütersloher versuchen, Meldebescheinigungen oder Führungszeugnisse auf unseriösen Internetseiten zu bestellen. Dabei erhalten sie häufig lediglich einen Ratgeber für die Beantragung und zahlen Gebühren, die bei der Bearbeitung in der Stadtverwaltung nicht anfallen.

Um beantragte Dokumente sicher, schnell und ohne unnötige Kosten zu erhalten, sollten sich die Bürger immer und ausschließlich an die offiziellen Stellen wenden, rät das Bürgerbüro. Das sind das Bürgerportal der Stadt Gütersloh und im Falle eines Führungszeugnisses das Bundesamt für Justiz.

Symbolbild: ©Pexels.com/Pixabay

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
Allgemeines

Ob «Tribute von Panem», «Das dreckige Dutzend» oder «M.A.S.H»: Donald Sutherland brillierte jahrzehntelang in den verschiedensten Rollen. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 88 Jahren gestorben.

weiterlesen...
2. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und der Polizei Bielefeld: MK Düppel in Gütersloh
Polizeimeldung

Kriminalität 2. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und der Polizei Bielefeld: MK Düppel in...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Deichbrand-Festival auch von weltweiter IT-Panne betroffen
Allgemeines

Ein globales Computer-Problem sorgt am Freitag an Flughäfen und bei Airlines für Ausfälle - in vielen Ländern. Auch einige Musiker, die beim Deichbrand-Festival erwartet wurden, waren betroffen.

weiterlesen...
Nach Angriff an Volkshochschule bleibt Motiv unklar
Allgemeines

An einer Volkshochschule in Wedel bei Hamburg wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus. Die mutmaßlichen Täter sind gefasst, doch das Warum bleibt offen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner