20. Oktober 2023 / Allgemeines

1600 Festnahmen: Großeinsatz gegen Drogenbanden in England

Kiloweise Cannabis, Hunderte Waffen und sehr viel Bargeld: Bei mehreren Razzien hat die britische Polizei etliche Menschen verhaftet. Innenministerin Braverman will den Drogenhandel hart verfolgen.

Beamte der Polizei der West Midlands verschaffen sich Zutritt zu einem Grundstück in Coventry.
von dpa

Bei einem Großeinsatz gegen Drogenbanden in England und Wales hat die Polizei in einer Woche mehr als 1600 Verdächtige festgenommen und Rauschgift in Millionenwert sichergestellt. Ebenso beschlagnahmt wurden 1,2 Millionen Pfund (1,38 Mio Euro) Bargeld, 100 Kilogramm Cannabis sowie Hunderte Stich- und Dutzende Schusswaffen, wie das Innenministerium in London in der Nacht mitteilte. Mehr als 700 Opfer, davon 58 Minderjährige, wurden in Sicherheit gebracht.

Die als «county lines» bezeichneten Gangs, die Drogen aus Städten in ländliche Gebiete verkaufen, missbrauchen oft Minderjährige als Lieferanten. Außerdem nutzen sie Wohnungen sogenannter vulnerabler Personen als Lagerstätten für Drogen oder Bargeld. Der Begriff «county lines» bezieht sich auf die Telefonnummern, die von den Dealern genutzt werden. Innenministerin Suella Braverman kündigte an, den Drogenhandel mit aller Härte zu verfolgen.

«Unsere Botschaft für jeden, der "county lines" im Land betreibt, ist klar», sagte Commander Paul Brogden von der Koordinierungsstelle National Police Chiefs' Council. «Wir werden Sie unermüdlich verfolgen, wir werden Ihre "county lines" dichtmachen, wir werden Drogen von unseren Straßen verbannen und wir werden diejenigen retten, die von Ihnen ausgebeutet werden.»


Bildnachweis: © Joe Giddens/PA Wire/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Claus Grabke in der Hall of Fame
Wusstest du das?

Der Gütersloher wird als erster Europäer in die „Skateboarding Hall of Fame" aufgenommen!

weiterlesen...
Todesflug Rio-Paris: Kein Ende der Aufarbeitung in Sicht
Allgemeines

228 Menschen sterben 2009 bei dem Absturz einer Air-France-Maschine zwischen Rio de Janeiro und Paris mitten im Atlantik. Bald jährt sich die Katastrophe zum 15. Mal. Wie steht es um die Aufarbeitung?

weiterlesen...
Ausbilder mit Herz gesucht
Job der Woche

Die Pro Arbeit e. V. sucht leistungsstarke Unterstützung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Angriff bei privater EM-Party - Polizei erschießt Mann
Allgemeines

In Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt verletzt ein Mann zwei Menschen auf einem kleinen Hoffest schwer. Kurz zuvor soll er einen Mann erstochen haben. Das Motiv ist unklar.

weiterlesen...
Lächelnde Kate zeigt sich nach halbem Jahr öffentlich
Allgemeines

Es ist der königliche Auftritt des Jahres: Rund zweieinhalb Monate, nachdem ihre Krebserkrankung bekannt wurde, macht Kate wieder bei einem offiziellen Termin mit. Der Alltag ist aber noch fern.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Angriff bei privater EM-Party - Polizei erschießt Mann
Allgemeines

In Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt verletzt ein Mann zwei Menschen auf einem kleinen Hoffest schwer. Kurz zuvor soll er einen Mann erstochen haben. Das Motiv ist unklar.

weiterlesen...
Lächelnde Kate zeigt sich nach halbem Jahr öffentlich
Allgemeines

Es ist der königliche Auftritt des Jahres: Rund zweieinhalb Monate, nachdem ihre Krebserkrankung bekannt wurde, macht Kate wieder bei einem offiziellen Termin mit. Der Alltag ist aber noch fern.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner