14. November 2021 / Allgemeines

Auto fährt in Zapfsäule - vier Schwerverletzte

Ein Auto prallt gegen eine Zapfsäule an einer Tankstelle. Die Insassen des Wagens haben sich laut Feuerwehr schwer verletzt und sind jetzt im Krankenhaus.

Einsatzkräfte bei der Arbeit: Auf einem Tankstellengelände an der A40 bei Bochum ist am frühen Sonntagmorgen ein Auto gegen eine Tanksäule geprallt. Die vier Insassen des Wagens seien sc...
von dpa

Bochum (dpa) - Auf einem Tankstellengelände an der Autobahn 40 bei Bochum ist ein 29 Jahre alter Autofahrer mit seinem Wagen gegen eine Zapfsäule geprallt.

Der 29-Jährige sei bei dem Unfall am frühen Sonntagmorgen leicht, seine drei Mitfahrer schwer verletzt worden, teilte die Polizei mit. Ein Schwerverletzter musste nach Angaben der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Alle vier wurden ins Krankenhaus gebracht.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei war der 29-Jährige in Richtung Essen unterwegs, als er vor der Anschlussstelle Wattenscheid die Kontrolle über sein Auto verlor. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über einen Grünstreifen und landete auf dem Gelände der Tankstelle. Dort prallte der Wagen gegen die Zapfsäule sowie einen Pfeiler. Wie die Polizei weiter mitteilte, war der 29-Jährige möglicherweise betrunken. Ihm wurde eine Blutprobe abgenommen.

Nach Angaben der Feuerwehr waren 49 Einsatzkräfte vor Ort. Da die Zapfsäule ebenfalls beschädigt war, sperrten sie den Bereich ab und bereiteten vorsorglich einen «Schaumlöschangriff» vor. Die Höhe des Sachschadens war zunächst nicht bekannt.


Bildnachweis: © Feuerwehr Bochum/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Impfstelle weitet Angebot aus
Aktueller Hinweis

Mehr Termine buchbar.

weiterlesen...
Gütersloher Weihnachtsmarkt vom 25. November bis zum 30. Dezember
Good Vibes

Lichterglanz, Kulinarisches und abwechslungsreiches Bühnenprogramm sicher genießen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Bundesweiten Razzien gegen mutmaßliche Schleuser
Allgemeines

Dutzende durchsuchte Objekte, mehrere Festnahmen: Mit rund 1000 Einsatzkräften gehen Bundespolizei und Zoll gegen eine mutmaßliche Schleuserbande vor. Sie soll illegal Leiharbeiter vermittelt haben.

weiterlesen...
Russland fliegt wieder Weltraum-Touristen zur ISS
Allgemeines

Viele träumen von einem Flug ins Weltall. Für die allermeisten wird er ein Traum bleiben, weil es schlichtweg zu teuer ist. Nun will ein Japaner zwölf Tage auf der ISS bleiben. Er ist Milliardär.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesweiten Razzien gegen mutmaßliche Schleuser
Allgemeines

Dutzende durchsuchte Objekte, mehrere Festnahmen: Mit rund 1000 Einsatzkräften gehen Bundespolizei und Zoll gegen eine mutmaßliche Schleuserbande vor. Sie soll illegal Leiharbeiter vermittelt haben.

weiterlesen...
Russland fliegt wieder Weltraum-Touristen zur ISS
Allgemeines

Viele träumen von einem Flug ins Weltall. Für die allermeisten wird er ein Traum bleiben, weil es schlichtweg zu teuer ist. Nun will ein Japaner zwölf Tage auf der ISS bleiben. Er ist Milliardär.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner