18. April 2022 / Allgemeines

Auto stürzt aus Parkhaus in die Tiefe: Zwei junge Männer tot

Bei einem Unfall in Essen sind ein 16- und ein 19-Jähriger tödlich verunglückt.

Ein Feuerwehrmann steht neben dem Wrack eines Autos, in dem zwei junge Männer aus der obersten Etage eines Parkhauses gestürzt und ums Leben gekommen sind.
von dpa

Zwei junge Männer sind am Ostersonntag in Essen mit einem Auto aus der obersten Etage eines Parkhauses gestürzt und ums Leben gekommen.

Der Wagen sei 15 bis 18 Meter in die Tiefe gefallen und auf dem Gehweg auf der Fahrerseite zum Liegen gekommen, teilte die Feuerwehr am späten Sonntagabend mit. Die Rettungskräfte hätten in dem «total deformierten Fahrzeug» zwei nicht ansprechbare junge Männer gefunden. Sie waren 16 und 19 Jahre alt.

Nach Zeugenaussagen und Spuren auf dem obersten Parkdeck gehe man dem Verdacht nach, dass dort Fahrmanöver stattgefunden haben könnten, die zu dem Unfall geführt haben, sagte ein Polizeisprecher der dpa. Welcher der beiden jungen Männer am Steuer saß, konnte die Polizei am Abend noch nicht abschließend beantworten. Dies sei «Teil der laufenden Ermittlungen», so der Sprecher.

Die verunglückten jungen Männer seien unter laufender Reanimation in eine Klinik gebracht worden, dort habe nur noch der Tod festgestellt werden können, teilte die Feuerwehr weiter mit. Augenzeugen und Familienmitglieder, die zur Unfallstelle gekommen waren, wurden notfallseelsorgerisch betreut.


Bildnachweis: © Markus Gayk/TNN/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Alentejo – unberührtes Portugal
Good Vibes

Das Reisebüro Kleine Fluchten Gütersloh präsentiert einen Reisebericht

weiterlesen...
Ein Platz für Trauer und Gespräch im Stadtpark
Hilfe und Beratung

An der Trauerbank stehen Trauerbegleiter für Gespräche bereit

weiterlesen...
Kino-Abend für einen guten Zweck
Kino

Ladies Circle Gütersloh lädt ein

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hochhauseinsturz im Iran: Zahl der Toten steigt auf 29
Allgemeines

Am Montag stürzte in der Hafenstadt Abadan ein im Bau befindliches Einkaufszentrum ein. Unter den Trümmern werden noch weitere Leichen vermutet. Nun kommt es zu Protesten gegen die Bauherren.

weiterlesen...
Nach Böhmermann-Aktion: Ermittlungen gegen Polizisten
Allgemeines

Wie reagieren Polizeidienststellen auf offensichtlich strafrechtlich relevante Hassbotschaften im Netz? Das «ZDF Magazin Royale» ist der Frage nachgegangen. Die Aktion hat nun Folgen für einige Beamte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Hochhauseinsturz im Iran: Zahl der Toten steigt auf 29
Allgemeines

Am Montag stürzte in der Hafenstadt Abadan ein im Bau befindliches Einkaufszentrum ein. Unter den Trümmern werden noch weitere Leichen vermutet. Nun kommt es zu Protesten gegen die Bauherren.

weiterlesen...
Nach Böhmermann-Aktion: Ermittlungen gegen Polizisten
Allgemeines

Wie reagieren Polizeidienststellen auf offensichtlich strafrechtlich relevante Hassbotschaften im Netz? Das «ZDF Magazin Royale» ist der Frage nachgegangen. Die Aktion hat nun Folgen für einige Beamte.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner