4. Mai 2022 / Allgemeines

Brand in Pflegeheim: 14 Verletzte, zwei in Lebensgefahr

Nach bisherigen Erkenntnissen war das Feuer in der Wohnung eines 80-Jährigen ausgebrochen. Der Rauch breitete sich schnell aus. Die Feuerwehr setzte Drehleitern ein.

Nach einem Brand kümmern sich Feuerwehrleute um die Bewohner eines Pflegeheims in Hamburg.
von dpa

Bei einem Brand in einem Pflegeheim in Hamburg sind am Dienstagabend 14 Menschen verletzt worden, zwei von ihnen lebensgefährlich. Zehn Menschen wurden ins Krankenhaus gebracht, wie die Feuerwehr am Mittwoch mitteilte. Insgesamt waren 80 Bewohner betroffen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen war das Feuer in der Wohnung eines 80-jährigen Mannes im ersten Obergeschoss ausgebrochen. Der Rauch hatte sich schnell auch in die darüber liegenden Stockwerke ausgebreitet. Mehrere Menschen waren in ihren Wohnungen eingeschlossen. Sie machten teilweise am Fenster auf sich aufmerksam.

Die Feuerwehr war mit bis zu 200 Einsatzkräften vor Ort, um die teils gehbehinderten Menschen aus ihren Wohnungen zu retten. Dabei wurden auch Drehleitern und tragbare Leitern eingesetzt.


Bildnachweis: © ---/TNN/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Alentejo – unberührtes Portugal
Good Vibes

Das Reisebüro Kleine Fluchten Gütersloh präsentiert einen Reisebericht

weiterlesen...
Ein Platz für Trauer und Gespräch im Stadtpark
Hilfe und Beratung

An der Trauerbank stehen Trauerbegleiter für Gespräche bereit

weiterlesen...
Kino-Abend für einen guten Zweck
Kino

Ladies Circle Gütersloh lädt ein

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hochhauseinsturz im Iran: Zahl der Toten steigt auf 29
Allgemeines

Am Montag stürzte in der Hafenstadt Abadan ein im Bau befindliches Einkaufszentrum ein. Unter den Trümmern werden noch weitere Leichen vermutet. Nun kommt es zu Protesten gegen die Bauherren.

weiterlesen...
Nach Böhmermann-Aktion: Ermittlungen gegen Polizisten
Allgemeines

Wie reagieren Polizeidienststellen auf offensichtlich strafrechtlich relevante Hassbotschaften im Netz? Das «ZDF Magazin Royale» ist der Frage nachgegangen. Die Aktion hat nun Folgen für einige Beamte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Hochhauseinsturz im Iran: Zahl der Toten steigt auf 29
Allgemeines

Am Montag stürzte in der Hafenstadt Abadan ein im Bau befindliches Einkaufszentrum ein. Unter den Trümmern werden noch weitere Leichen vermutet. Nun kommt es zu Protesten gegen die Bauherren.

weiterlesen...
Nach Böhmermann-Aktion: Ermittlungen gegen Polizisten
Allgemeines

Wie reagieren Polizeidienststellen auf offensichtlich strafrechtlich relevante Hassbotschaften im Netz? Das «ZDF Magazin Royale» ist der Frage nachgegangen. Die Aktion hat nun Folgen für einige Beamte.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner