4. Mai 2022 / Allgemeines

Brand in Pflegeheim: 14 Verletzte, zwei in Lebensgefahr

Nach bisherigen Erkenntnissen war das Feuer in der Wohnung eines 80-Jährigen ausgebrochen. Der Rauch breitete sich schnell aus. Die Feuerwehr setzte Drehleitern ein.

Nach einem Brand kümmern sich Feuerwehrleute um die Bewohner eines Pflegeheims in Hamburg.
von dpa

Bei einem Brand in einem Pflegeheim in Hamburg sind am Dienstagabend 14 Menschen verletzt worden, zwei von ihnen lebensgefährlich. Zehn Menschen wurden ins Krankenhaus gebracht, wie die Feuerwehr am Mittwoch mitteilte. Insgesamt waren 80 Bewohner betroffen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen war das Feuer in der Wohnung eines 80-jährigen Mannes im ersten Obergeschoss ausgebrochen. Der Rauch hatte sich schnell auch in die darüber liegenden Stockwerke ausgebreitet. Mehrere Menschen waren in ihren Wohnungen eingeschlossen. Sie machten teilweise am Fenster auf sich aufmerksam.

Die Feuerwehr war mit bis zu 200 Einsatzkräften vor Ort, um die teils gehbehinderten Menschen aus ihren Wohnungen zu retten. Dabei wurden auch Drehleitern und tragbare Leitern eingesetzt.


Bildnachweis: © ---/TNN/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...
16 Stationen öffnen am Tag des offenen Denkmals
Veranstaltung

11. September: Viel Programm und Sonderführungen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Impfstoff gegen BA.4 und BA.5 verfügbar
Aktueller Hinweis

Ab Mittwoch, 28. September, steht der angepasste Impfstoff von Biontech zur Verfügung

weiterlesen...
Katze «Rosie» geht allein auf Bahnreise
Allgemeines

Wurde es Katze «Rosie» in Regensburg zu eng? Allein geht sie auf Tour und besteigt den Express zum Flughafen München. Doch fliegen wollte sie laut Polizei dann wohl doch nicht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Katze «Rosie» geht allein auf Bahnreise
Allgemeines

Wurde es Katze «Rosie» in Regensburg zu eng? Allein geht sie auf Tour und besteigt den Express zum Flughafen München. Doch fliegen wollte sie laut Polizei dann wohl doch nicht.

weiterlesen...
Studie: Alzheimer-Medikament verlangsamt geistigen Abbau
Allgemeines

Alzheimer geht mit einem fortschreitenden Abbau der geistigen Fähigkeiten einher. Heilbar ist die Krankheit nicht. Eine Studie macht nun Hoffnung, dass sich künftig zumindest das Tempo des Verfalls reduzieren lassen könnte.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner