11. August 2022 / Allgemeines

Drei Tote bei massiver Explosion in Indiana

In einer kleinen Stadt im US-Bundesstaat Indiana hat es eine Explosion gegeben. Bilder zeigen mit Trümmerteilen bedeckte Straßen. Drei Menschen starben. Die Ursache ist noch unklar, heißt es.

Rettungskräfte sind am Ort der Explosion in Evansville im US-Bundesstaat Indiana im Einsatz.
von dpa

Bei einer massiven Explosion in Evansville im US-Bundesstaat Indiana sind mindestens drei Menschen getötet worden. Mindestens 39 Häuser seien beschädigt worden, elf davon seien unbewohnbar, berichteten US-Medien am Mittwoch (Ortszeit) übereinstimmend unter Berufung auf die Feuerwehr.

Es könne noch weitere Opfer in den Trümmern geben, denn manche der beschädigten Häuser könnten aus Sicherheitsgründen nicht betreten werden. Die Ursache der Explosion werde untersucht.

Bilder zeigten am Donnerstag das Ausmaß der Zerstörung: Vielen Häusern fehlten Wände, Trümmerteile bedeckten ganze Straßen. Die Explosion hatte einen Radius von umgerechnet rund 30 Metern, wie Feuerwehrchef Mike Connelly der lokalen Tageszeitung «Courier & Press» berichtete. Die meisten Straßen in der Gegend waren zunächst gesperrt.


Bildnachweis: © Evansville Mayor Lloyd Winnecke/ZUMA Press Wire Service/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...
16 Stationen öffnen am Tag des offenen Denkmals
Veranstaltung

11. September: Viel Programm und Sonderführungen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nasa zu Asteroid-Mission: «Wichtiger Schritt»
Allgemeines

Klingt wie Hollywood, ist aber eine echte Nasa-Mission: Erstmals hat die US-Raumfahrtbehörde absichtlich eine Sonde in einen Asteroiden gesteuert, um zu testen, ob so im Ernstfall eine Abwehr möglich wäre.

weiterlesen...
Sturmfluten und Wind: Hurrikan «Ian» trifft auf Florida
Allgemeines

Schon jetzt ist klar, dass «Ian» zu den heftigsten Hurrikans gehören wird, die Florida je heimgesucht haben. Experten befürchten eine Schneise von Schäden quer durch den US-Bundesstaat.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Nasa zu Asteroid-Mission: «Wichtiger Schritt»
Allgemeines

Klingt wie Hollywood, ist aber eine echte Nasa-Mission: Erstmals hat die US-Raumfahrtbehörde absichtlich eine Sonde in einen Asteroiden gesteuert, um zu testen, ob so im Ernstfall eine Abwehr möglich wäre.

weiterlesen...
Sturmfluten und Wind: Hurrikan «Ian» trifft auf Florida
Allgemeines

Schon jetzt ist klar, dass «Ian» zu den heftigsten Hurrikans gehören wird, die Florida je heimgesucht haben. Experten befürchten eine Schneise von Schäden quer durch den US-Bundesstaat.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner