23. November 2021 / Allgemeines

Fassadenkletterer erklimmen Frankfurter Hochhaus

Spektakuläre Freeclimbing-Aktion im Banhofsviertel von Frankfurt am Main: Zwei Franzosen klettern an der Fassade des «Skyper» hinauf.

Die beiden Extremkletterer Leo Urban (r) und Alain Robert kletterten ohne jede Sicherung an der Fassade des Skyper-Hochhauses in Frankfurt am Main hinauf.
von dpa

Zwei Extremkletterer haben am Dienstag ein Frankfurter Hochhaus erklommen. Der als «Spiderman» bekannte Franzose Alain Robert und der französische Kletterer Leo Urban erreichten am Dienstagvormittag das Dach des 153 Meter hohen «Skyper» im Bahnhofsviertel.

Die Freeclimber verzichten auf jegliche Sicherung. Robert trug beim Klettern Cowboystiefel und einen silberfarbenen Anzug. Beide waren zuvor schon auf Frankfurter Hochhäuser geklettert. Vor allem der 59-jährige Robert ist mit ähnlichen Aktionen auf der ganzen Welt bekannt geworden.

Auch am Dienstag zog die Aktion Schaulustige an. Die Polizei sperrte den öffentlichen Bereich an dem Hochhaus ab. Die beiden Kletterer seien vorübergehend festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher. Gegen sie sei Strafanzeige wegen Hausfriedensbruchs gestellt worden.


Bildnachweis: © Boris Roessler/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Wer gilt wann als geboostert?
Aktuell

Fragen rund um die Auffrischungsimpfung

weiterlesen...
Einbruch in Einfamilienhaus
Polizeimeldung

Die Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...
Kreis setzt neue Quarantäneregeln um, Quarantäne für viele ausgesetzt
Aktuell

Frei testen nach sieben Tagen mit PCR-Test möglich

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Heidelberger Amoklauf: Polizei ermittelt die Waffenverkäufer
Allgemeines

Schritt für Schritt bringen die Ermittler mehr Licht ins Dunkel um die Tat des Amoklaufs von Heidelberg. Nun wissen sie, woher der 18-jährige Schütze seine Waffen hatte. Die Frage nach dem Warum bleibt.

weiterlesen...
Mann wegen Vergewaltigung von Tochter verurteilt
Allgemeines

Fast ihr ganzes Leben lang wird eine Frau von ihrem Vater vergewaltigt und kontrolliert. Sogar ein Kind bekam sie von ihm. Der heute 75-Jährige hält sich für unschuldig.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Heidelberger Amoklauf: Polizei ermittelt die Waffenverkäufer
Allgemeines

Schritt für Schritt bringen die Ermittler mehr Licht ins Dunkel um die Tat des Amoklaufs von Heidelberg. Nun wissen sie, woher der 18-jährige Schütze seine Waffen hatte. Die Frage nach dem Warum bleibt.

weiterlesen...
Mann wegen Vergewaltigung von Tochter verurteilt
Allgemeines

Fast ihr ganzes Leben lang wird eine Frau von ihrem Vater vergewaltigt und kontrolliert. Sogar ein Kind bekam sie von ihm. Der heute 75-Jährige hält sich für unschuldig.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner