11. März 2023 / Allgemeines

Verheerender Unfall - Fünf junge Menschen sterben

Aus bislang unbekannter Ursache kommt ein Auto nahe Karlsruhe auf die Gegenfahrbahn. Dort prallt es mit einem Taxi zusammen. Mit schrecklichen Folgen.

Zwei Fahrzeugwracks stehen auf der Straße am Ostring in Eggenstein nach einem schweren Unfall, bei dem fünf Menschen ums Leben gekommen sind.
von Catherine Simon und Christoph Zeiher, dpa

Die Wucht des Aufpralls lässt sich noch an den Wracks der Autos ablesen. Ohne Dach, mit aufgerissenen Türen steht einer der Unfallwagen da. In der Nacht zum Samstag sind hier - in der Nähe von Karlsruhe - fünf junge Menschen ums Leben gekommen.

Doch wie kam es zu dem schrecklichen Unfall in Eggenstein-Leopoldshafen? Nach Angaben der Polizei war ein Auto mit vier Insassen auf dem Ostring in Richtung Ortsausgang Eggenstein unterwegs. Der Wagen eines 25 Jahre alten Mannes kam ins Schleudern, drehte sich und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dabei stieß das Fahrzeug mit der Fahrerseite gegen ein entgegenkommendes Großraumtaxi.

Durch den starken Aufprall wurden alle vier Menschen in dem Auto - im Alter zwischen 25 und 29 Jahren - getötet. Ein 28 Jahre alter Fahrzeuggast im Taxi erlitt ebenfalls tödliche Verletzungen.

Der Fahrer (56) und ein weiterer Passagier (26) des Großraumtaxis überlebten schwer verletzt. Sie wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Die genaue Ursache des Unfalls war zunächst unklar. Hierzu ermittelt nun die Verkehrspolizei des Polizeipräsidiums Karlsruhe.

Auf Bildern der Unfallstelle sind die beiden zerstörten Autos zu sehen. Die Front des Großraumtaxis ist völlig eingedrückt, Wrackteile liegen auf dem Boden, teilweise auch auf einem angrenzenden Feld. Rote Linien auf der Straße markieren die Positionen. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 110 000 Euro. An beiden Fahrzeugen sei Totalschaden entstanden. Zunächst hatte der SWR berichtet.


Bildnachweis: © Kevin Lermer/VMD-Images/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Claus Grabke in der Hall of Fame
Wusstest du das?

Der Gütersloher wird als erster Europäer in die „Skateboarding Hall of Fame" aufgenommen!

weiterlesen...
Todesflug Rio-Paris: Kein Ende der Aufarbeitung in Sicht
Allgemeines

228 Menschen sterben 2009 bei dem Absturz einer Air-France-Maschine zwischen Rio de Janeiro und Paris mitten im Atlantik. Bald jährt sich die Katastrophe zum 15. Mal. Wie steht es um die Aufarbeitung?

weiterlesen...
Ausbilder mit Herz gesucht
Job der Woche

Die Pro Arbeit e. V. sucht leistungsstarke Unterstützung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Angriff bei privater EM-Party - Polizei erschießt Mann
Allgemeines

In Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt verletzt ein Mann zwei Menschen auf einem kleinen Hoffest schwer. Kurz zuvor soll er einen Mann erstochen haben. Das Motiv ist unklar.

weiterlesen...
Kreiswahlausschuss: Alles im Rahmen des Üblichen, keine besonderen Vorkommnisse
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Der Kreiswahlausschuss für die Europawahl vom 9. Juni hat in seiner Sitzung am Donnerstagabend, 13. Juni,...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Angriff bei privater EM-Party - Polizei erschießt Mann
Allgemeines

In Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt verletzt ein Mann zwei Menschen auf einem kleinen Hoffest schwer. Kurz zuvor soll er einen Mann erstochen haben. Das Motiv ist unklar.

weiterlesen...
Lächelnde Kate zeigt sich nach halbem Jahr öffentlich
Allgemeines

Es ist der königliche Auftritt des Jahres: Rund zweieinhalb Monate, nachdem ihre Krebserkrankung bekannt wurde, macht Kate wieder bei einem offiziellen Termin mit. Der Alltag ist aber noch fern.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner