8. Mai 2022 / Allgemeines

Neue Freiheitsstatue mit Comic-Gesicht in New York

Die Skulptur sieht ihrem großen Vorbild täuschend ähnlich, nur das Gesicht ist anders. Damit erzählt die Künstlerin Paolo Pivi eine besondere Geschichte.

Eine der Freiheitsstatue ähnlich sehende Skulptur auf New Yorks High Line - mit Comic-Gesicht.
von dpa

In Sichtweite des Originals hat New York nun eine zweite Freiheitsstatue - mit Comic-Gesicht.

Das Kunstwerk der italienischen Künstlerin Paola Pivi namens «You know who I am» ziert seit kurzem die High Line, eine zum Park umgewandelte frühere Hochbahntrasse im Südwesten Manhattans, und soll noch bis zum März 2023 zu sehen sein.

In diesem Zeitraum soll die Statue, die bei Besuchern bereits zum beliebten Foto-Objekt geworden ist, sechs verschiedene Cartoon-Masken tragen.


Bildnachweis: © Christina Horsten/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tag der Deutschen Einheit: Müllabfuhr verschiebt sich
Müllabfuhr

Hier erfahrt ihr, wann der Müll abgeholt wird

weiterlesen...
Kuhherde bei Holzminden zieht junges Wildschwein auf
Allgemeines

Ein Wildschwein-Frischling hat sich unter eine Herde Kühe gemischt. Das Jungtier ist inzwischen eine Attraktion und hat auch einen Namen bekommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kuhherde bei Holzminden zieht junges Wildschwein auf
Allgemeines

Ein Wildschwein-Frischling hat sich unter eine Herde Kühe gemischt. Das Jungtier ist inzwischen eine Attraktion und hat auch einen Namen bekommen.

weiterlesen...
Pakistan fehlen Mittel zur Flutbewältigung
Allgemeines

Das Land will und muss sich an den Klimawandel anpassen. Doch es fehlt das Geld. Die pakistanische Klimaschutzministerin Sherry Rehman wendet sich daher an die Welt.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner