4. August 2020 / Allgemeines

Neue Rundgänge zum Jubiläum von Güterslohs grünem Herzen

111 Jahre Stadtpark

111 Jahre Stadtpark
von VS

Der Gütersloher Stadtpark feiert Jubiläum. Deswegen gabe es bereits einen Rundgang mit der Stadtführerin Daniela Toman. Allerdings war die Nachfrage so groß, dass es jetzt zwei weitere Termine für einen Rundgang gibt.

Pressemitteilung Gütersloh Marketing:

Der Stadtpark mit seinem idyllischen Botanischen Garten ist der Geheimtipp für Gütersloherinnen und Gütersloher wie auch für Besucher von außerhalb. Dieses Jahr feiert das grüne Wohnzimmer sein 111jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass hat Stadtführerin Daniela Toman am 19. Juli bereits neun Teilnehmern auf einem 90minütigen Rundgang den Park nähergebracht. Aufgrund der großen Nachfrage war der Termin schnell ausverkauft.

An zwei weiteren Terminen, am Sonntag, 16. August und am Sonntag, 20. September, jeweils um 15 Uhr, nimmt sie daher ein weiteres Mal Interessierte mit auf einen lehrreichen Spaziergang durch den Park und den Botanischen Garten. Treffpunkt für die bis zu 15 Teilnehmer ist der Eingang zum Botanischen Garten an der Ecke Parkstraße/Badstraße. Besonders schön: Zum Septembertermin erkunden die Teilnehmer die Spätblüte im Park.

Daniela Toman ist nicht nur als Stadtführerin unterwegs: Als Landschaftsarchitektin und Vorsitzende des Förderkreises Stadtpark bringt sie ein enormes Wissen über die Geschichte des Parkes von seinen Anfängen im Jahr 1909 bis heute mit und weiß viel zur Bedeutung der Naturidylle für Mensch und Tier in Gütersloh zu erzählen.
Eine besondere Station der nächsten beiden Touren werden wieder die Sommerblumenbeete rund um den Kugelahorn mit der charakteristischen weißen Rundbank im Zentrum des Botanischen Gartens sein. Die Stadtgärtner haben sich bei deren Planung dieses Jahr von den 1970er Jahren inspirieren lassen. Was das bedeutet, erfahren Neugierige auf dem Rundgang. So viel sei verraten: Mit farbenfrohen geometrischen Mustern ist eine nostalgisch-farbenprächtige Sommerblumenpflanzung entstanden: Eine wahre Hommage an 111 Jahre Stadtpark.

Die Karten für den Rundgang sind für 8,00 Euro/Person (erm. 6 Euro) im ServiceCenter der gtm an der Berliner Str. 63 zu den aktuellen Öffnungszeiten erhältlich (Mo-Fr 10 bis 16 Uhr). Alternativ gibt es die Karten auch im Internet unter www.reservix.de, Stichwort „111 Jahre Stadtpark“. Es gelten die aktuellen Regelungen zu Sicherheit und Hygiene, das Konzept ist einsehbar auf der Homepage der Gütersloh Marketing unter Stadtführungen –Terminübersicht.

 

Bildtext: Die diesjährigen Sommerblumenbeete sind eine Hommage an 111 Jahre Stadtpark- Geschichte (Foto: Daniela Toman)

Meistgelesene Artikel

Pfingstbrunch: leckere Quarkbrötchen
Rezepte

So zaubert Ihr im Handumdrehen leckere Quarkbrötchen!

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Symptome bei Delta-Variante laut Forschern anders
Allgemeines

Eine laufende Nase gehört für gewöhnlich nicht zu den Symptomen einer Covid-19-Infektion. Bei der Delta-Variante könnte das anders sein. Der Verlust des Geschmackssinnes taucht bei ihr auch seltener auf.

weiterlesen...
RKI registriert weniger als 1000 Neuinfektionen
Allgemeines

Zuletzt waren in Deutschland im September weniger als 1000 Corona-Neuinfektionen an einem Tag registriert worden. Jetzt vermeldet das Robert Koch-Institut wieder eine dreistellige Zahl.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Symptome bei Delta-Variante laut Forschern anders
Allgemeines

Eine laufende Nase gehört für gewöhnlich nicht zu den Symptomen einer Covid-19-Infektion. Bei der Delta-Variante könnte das anders sein. Der Verlust des Geschmackssinnes taucht bei ihr auch seltener auf.

weiterlesen...
RKI registriert weniger als 1000 Neuinfektionen
Allgemeines

Zuletzt waren in Deutschland im September weniger als 1000 Corona-Neuinfektionen an einem Tag registriert worden. Jetzt vermeldet das Robert Koch-Institut wieder eine dreistellige Zahl.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner