Wetter | Gütersloh
27,9 °C

Spanische Schülergruppe zu Gast im Ratssaal

Presseinfo Kreis Gütersloh
16 Schülerinnen und Schüler aus Córdoba in Spanien waren jetzt zu Gast bei ihren deutschen Austauschschülern von der Janusz Korczak-Gesamtschule in Gütersloh. Neben vielen spannenden Ausflugszielen stand für die deutsch-spanische Schülergruppe ein Besuch im Ratssaal des Rathauses an, bei dem sie von der stellvertretenden Bürgermeisterin Monika Paskarbies begrüßt wurden.
 
„Mit eurem Schüleraustausch leistet auch ihr einen wichtigen Beitrag zur Verständigung zwischen den europäischen Ländern“, betonte Paskarbies in ihrer Begrüßung. Die Bereitschaft bei einem Austausch mitzumachen, trage zum europäischen Zusammenleben bei. „Durch das Kennenlernen, wird Rücksicht und Verständnis für andere Menschen, Länder und Kulturen immer bedeutender. Ein wichtiger Aspekt um Frieden zu wahren“, so die stellvertretende Bürgermeisterin. Jeder Einzelne der Schüler lerne dabei für sich die verschiedenen Kulturen kennen und respektieren und könne vieles aus dem Zusammenleben in einer Gastfamilie und in einer anderen Kultur für sich mitnehmen. Für den ein oder anderen kann es dann auch ein erster Schritt sein, in der Zukunft selber im Ausland zu arbeiten oder zu studieren. Die jungen Schüler seien daher dazu eingeladen, die vielfältigen Möglichkeiten, die ihnen in Europa zum grenzenlosen Lernen und Arbeiten offenstehen, wahrzunehmen.
 
Der Besuch der spanischen Schüler in Gütersloh war ein Gegenbesuch, denn die Schülerinnen und Schüler der Janusz Korczak-Gesamtschule waren bereits in der Woche vor den Osterferien zu Gast in Córdoba. Bei dem gemeinsamen Wiedersehen in Deutschland gab es für die 13 bis 14-jährigen ein buntes Programm mit tollen Aktionen und viel Zeit zum Kennenlernen. Nach dem Besuch im Rathaus machte sich die deutsch-spanische Schülergruppe bei Sonnenschein zu einer Stadtrallye durch Gütersloh auf, um hier einige Gütersloher Ecken zu entdecken.
 
Auch außerhalb von Gütersloh standen für die Gruppe in ihrer Austauschwoche einige spannende Erlebnisse an. Ein Highlight war sicherlich der Ausflug zum Freilichtmuseum in Detmold mit einer interessanten Führung und einem anschließenden Besuch beim Hermanns-Denkmal. Mit Bochum lernten die Besucher aus Spanien dann noch eine weitere deutsche Stadt kennen. Im Bergbaumuseum konnten sie hautnah Themen rund um den Bergbau und seine Geschichte in Deutschland erleben. Neben den Ausflügen stand den Schülerinnen und Schülern am Wochenende aber auch viel Freizeit mit den Gastfamilien und Austauschpartnern zur Verfügung, um individuelle Unternehmungen zu planen und Kontakte und Freundschaften zu schließen.  
 
BU: Monika Paskarbies und die spanischen Gäste aus Córdoba.

Teile diesen Artikel: