15. Juni 2021 / Baustellen und Sperrungen

Kurzfristige Vollsperrung der Gneisenaustraße

Ende der Gesamtmaßnahme ein Monat früher als geplant

Baustellen & Sperrungen
von VS

Die Gneisenaustraße wird am kommenden Donnerstag für zwei Tage gesperrt. Grund dafür sind Asphaltierungsmaßnahmen im Rahmen städtische Baumaßnahmen.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Ab Donnerstag, 17. Juni, beginnen die Asphaltierungsmaßnahmen der Gneisenaustraße, im Bereich Humboldt- bis Lützowstraße. Hierzu wird eine zweitägige Vollsperrung eingerichtet. Der Anlieger-, Andienungs- und Kundenverkehr kann während dieses Zeitraums nur noch bis zum abgesperrten Baustellenbereich heranfahren.
Für Fußgänger bleibt die Gneisenaustraße frei, Radfahrer müssen absteigen.
 
Die gesamte städtische Baumaßnahme in diesem Bereich liegt gut im Zeitplan und wird voraussichtlich einen Monat früher als geplant, Ende September abgeschlossen sein. 

Neueste Artikel:

Weltweit mehr als 200 Millionen Corona-Infektionen
Allgemeines

Aufgrund der rasanten Verbreitung der Delta-Variante stieg die Zahl der Neuinfektionen zuletzt stark an. Die Zahl der weltweit bestätigten Todesfälle hat sich seit Ende Januar verdoppelt.

weiterlesen...
EU fehlen valide Daten für Zulassung von Sputnik V
Allgemeines

Der russische Impfstoff Sputnik V ist laut Herstellerangaben weltweit in 69 Staaten zugelassen, in Europa allerdings nicht. Für eine Freigabe fehlen offenbar noch immer genügend valide Daten.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Halbzeit auf der Straßen-Großbaustelle
Baustellen und Sperrungen

…aber im Boden der Friedrich-Ebert-Straße warteten einige Überraschungen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner