26. Juni 2022 / Baustellen und Sperrungen

Thaddäusstraße wird vollständig erneuert

Vollsperrung bis 15.7. zwischen Einmündungen Am Ölbach und Schinkenstraße

von VS

Ab morgen wird die Thaddäusstraße zwischen den Einmündungen Am Ölbach und Schinkenstraße voll gesperrt. Eine Umleitung für Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger ist ausgeschildert.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Im Bereich der Stadtgrenze zu Verl erneuert die Stadt Gütersloh den Abschnitt der Thaddäusstraße zwischen den Einmündungen Am Ölbach und Schinkenstraße. Die Baumaßnahme betrifft sowohl die Fahrbahn der Thaddäusstraße als auch den Geh-/Radweg.

Für die Arbeiten ist eine Vollsperrung ab Montag, 27. Juni, bis voraussichtlich Freitag, 15. Juli, erforderlich. Autofahrer, Fußgänger und Radfahrer werden für beide Fahrtrichtungen über die Straße Am Ölbach, den Berensweg und die Waldstraße umgeleitet. Der Anlieger-, Kunden- und Anlieferungsverkehr bleibt für die Thaddäusstraße gewährleistet. Der Buslinienverkehr der TWV wird den Baustellenbereich umfahren – Informationen hierzu gibt es unter www.TWV-bus.de sowie über Aushänge an den Haltestellen.

Ab dem 18. Juli bis September wird die Thaddäusstraße dann auf Verler Stadtgebiet in einem weiteren Bauabschnitt zwischen Schinkenstraße und Waldstraße ebenfalls grundhaft erneuert; auch dafür ist eine Vollsperrung erforderlich.

Symbolbild: ©Pixabay.com

Meistgelesene Artikel

Leinen ab im Riegerpark
In Gütersloh entdeckt...

Langersehnte Hundewiese ist fertiggestellt.

weiterlesen...
Stadtring Nordhorn/ Carl-Bertelsmann Straße - Unfallbeteiligte gesucht
Polizeimeldung

Radfahrer stürzt nach einem Beinahezusammenstoß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weniger Corona-Neuinfektionen - 184 Todesfälle
Allgemeines

Erneut meldet das RKI weniger Corona-Neuinfektionen und eine gesunkene Sieben-Tage-Inzidenz. Doch die Datenlage bleibt undurchsichtig - das liegt vor allem am Meldeverhalten der Länder.

weiterlesen...
«Sex mit Kindern»: Prozess gegen R. Kelly eröffnet
Allgemeines

Erneut steht R. Kelly vor Gericht. Erneut geht es um den Vorwurf des sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen. Eine zentrale Rolle im Prozess spielt ein inzwischen weltbekanntes Video.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner