17. Juni 2022 / Good Vibes

Frankreich-Feeling mit Musik

„Fanfare municipale du Poinçonnet et sa chorale“ auf Konzertreise in Gütersloh

von VS

Die 45-jährige Städtepartnerschaft zwischen Châteauroux und Gütersloh wird an diesem Wochenende mit einem Open-Air-Konzert gefeiert. Das Orchester „Fanfare municipale du Poinçonnet et sa chorale“ ist in Gütersloh zu Gast und gibt auf dem Kolbeplatz und im Parkbad ein kostenloses Konzert.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Musikalischer Besuch aus Frankreich: Mit „Fanfare municipale du Poinçonnet et sa chorale“ ist ein Orchester mit Chor aus dem Bereich der Partnerstadt Châteauroux vom 17. bis zum 20. Juni in Gütersloh. Zwei Konzerte geben die 45 Sänger und Sängerinnen zusammen mit den Blechbläsern während ihres Aufenthalts.

Am Samstag, 18. Juni, spielen die Instrumentalisten ab 10:00 Uhr auf dem Kolbeplatz und stimmen so auf das große Konzert am Sonntag, 19. Juni, ab 17:00 Uhr im Parkbad Gütersloh ein. Dann nämlich treffen sich die französischen Gäste zum gemeinsamen Auftritt mit der Gütersloher Formation DaChor.

Die Zuhörer erwartet bei freiem Eintritt ein musikalisches Feuerwerk französischer und internationaler Songs von Aznavour bis Piaf – und gemeinsam mit Chor (und Publikum?) erklingt zum Schluss die Hymne aller Frankreich-Fans, „Oh, Champs Elysées“. Bei einem Glas Wein ein Genuss, der auf Sommer, Sonne und französische Lebensart einstimmt.

Anlass für den Besuch der „Fanfare“, die in diesem Jahr 30-jähriges Bestehen feiert, sind 45 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Gütersloh und Châteauroux. Ebenfalls aus diesem Anlass zeigt die Stadt Gütersloh noch bis zum 21. August im Stadtmuseum die gemeinsame Ausstellung beider Städte „Zwei Wege – ein Europa“, die die Entwicklung von 1945 bis heute nachzeichnet.
 
Bild: Sängerinnen, Sänger und Musizierende aus Frankreich geben am kommenden Wochenende in Gütersloh zwei Konzerte. Der Eintritt ist frei.

Meistgelesene Artikel

Horses for Heroes auf den Bethel athletics
Wusstest du das?

Integratives Sportfest mit rund 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mehr Tote in Dolomiten befürchtet
Allgemeines

Nach dem Gletschersturz in Norditalien könnte sich die Zahl der Toten erhöhen. Die Retter haben kaum Hoffnung für noch Vermisste. Bergsteiger Reinhold Messner rechnet mit weiteren Vorfällen dieser Art.

weiterlesen...
Motivsuche nach Bluttat in Kopenhagener Einkaufszentrum
Allgemeines

Viele Fragen sind offen angesichts des brutalen Gewaltakts in Dänemarks Hauptstadt. Ist der festgenommene 22-Jährige der Täter? Handelte er allein? Und warum feuerte er in die Menge?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Good Vibes

Schüler und Schülerinnen aus Sineu im Gespräch mit Bürgermeister Norbert Morkes.

weiterlesen...
24 Tonnen CO2 in drei Wochen eingespart
Good Vibes

Gütersloher treten fürs „Stadtradeln“ kräftig in die Pedale

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner