3. Oktober 2021 / Hilfe und Beratung

Gartenräume planen und gestalten

Angebote der Reihe Lebendige Gärten

von VS

Die Volkshochschule Gütersloh bietet zwei Kurse der Reihe „Lebendige Gärten“ an. Hier können Teilnehmer wichtige Grundlagen zur Gartengestaltung und die konkrete Gartenplanung lernen. 

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Ein Garten ist niemals fertig – davon können Gartenbesitzer ein Lied singen. Wer Möglichkeiten, Anregungen und Inspiration zur eigenen Gartengestaltung sucht, für den bieten zwei Kurse der Reihe „Lebendige Gärten“ der Volkshochschule Gütersloh und des städtischen Fachbereichs Umweltschutz tolle Möglichkeiten.
 
Wichtige Grundlagen zur Gartengestaltung und hilfreiche Tipps für einen interessanten und abwechslungsreichen Garten bietet Tanja Minardo in ihrem Kurs „Gartenräume gestalten“. Am Dienstag, 5. Oktober, von 19.30 bis 21 Uhr zeigt die Gartenarchitektin anhand von vielen Beispielen, wie und womit Räume im eigenen Garten gebildet werden können, um Perspektiven zu ermöglichen, die den Garten größer erscheinen lassen. Der Garten wirkt so gestaltet, macht neugierig und er kann ganz unterschiedliche Nutzungen aufnehmen. Die Kursgebühr beträgt 5 Euro. Eine Anmeldung ist nötig, Kursnummer D19140.
 
Wie gelingt ein wandelbarer Garten und was kann ich selbst tun? Welcher Gartentyp bin ich überhaupt und wieviel Gartenarbeit traue ich mir zu? Woher bekomme ich Informationen? Beim Angebot „Gartenplanung und Beetgestaltung für den Hausgarten“ mit Dr. Heidi Lorey können Teilnehmende selbst in die eigene Gestaltung einsteigen und konkrete Planung mit professioneller Unterstützung in Angriff nehmen. Der Kurs besteht aus einem Vortrag mit einer Einführung in die Planung am Freitag, 29. Oktober, von 18 bis 20 Uhr sowie einem Tagesseminar zur eigenen Gartenplanung am Samstag, 6. November, von 10 bis 17 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 33,20 Euro. Eine Anmeldung ist nötig, Kursnummer D19150.
 
Die Anmeldungen zu den Veranstaltungen ist bei der VHS Gütersloh unter www.vhs-gt.de sowie telefonisch unter 05241/822925 oder per E-Mail an vhs@guetersloh.de möglich.

Bildquelle: ©Pixabay.com/pasja1000

Meistgelesene Artikel

Änderungen bei der Laubabfuhr
Aktueller Hinweis

Sammlung startet Anfang November

weiterlesen...
Ermitteln wie ein Detektiv
Für die ganze Familie

Ein Spiel für die ganze Familie

weiterlesen...
Einbruch in Werkstatt
Polizeimeldung

Die Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Nach Seilbahnunglück: Kleiner Eitan soll zurück nach Italien
Allgemeines

Ein Junge verliert bei einem Seilbahnunglück in Italien seine ganze Familie. Zwischen den Verwandten entbrennt ein Streit. Heimlich bringt ihn der Großvater nach Israel. Nun hat ein Gericht entschieden, wo der Junge vorerst leben soll.

weiterlesen...
Schlechte Aussichten für Kohl-Witwe im Ghostwriter-Streit
Allgemeines

Seit Jahren zieht sich der Rechtsstreit um ein Buch über Helmut Kohl von dessen Ex-Memoirenschreiber. Zwei wichtige Protagonisten sind während der Verfahren gestorben. Der BGH befasst sich nun erneut mit der Sache.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Schlaganfallberatungszentrum öffnet wieder
Hilfe und Beratung

Projekt der Bürgerstiftung Gütersloh und des Sankt Elisabeth Hospitals

weiterlesen...
Gleichstellung digital: Grenzen überschreiten - Horizonte öffnen
Hilfe und Beratung

26. Bundeskonferenz der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten Deutschlands

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner