28. April 2021 / Hilfe und Beratung

Online Vortrag zum Schutz vor Eichenprozessionsspinnern

„Lebendige Gärten Gütersloh“

von VS

Im Rahmen der Vortragsreihe „Lebendige Gärten Gütersloh“ findet Anfang Mai ein online Vortrag zum Schutz vor Eichenprozessionsspinnern statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Langsam aber sicher kehrt der Frühling ein. Neben anderen Baumarten werden auch die Eichen wieder grün. Leider ist das auch der Start für den problematischen Eichenprozessionsspinner. Seit einigen Jahren hat er sich auch in Gütersloh stark verbreitet. Ab einem bestimmten Raupenstadium bildet er gesundheitsschädliche Brennhaare zur Abwehr von Fraßfeinden, die auch für den Menschen gesundheitliche Beschwerden hervorrufen. Auch in diesem Jahr muss mit einem zunehmenden Befall gerechnet werden. Wird ein Befall entdeckt, müssen Vorkehrungen zum Schutz vor Gefahren und zur Bekämpfung ergriffen werden.

Aber, wie erkennt oder unterscheidet ihn von harmlosen Arten? Wie können sich Grundstückseigentümer schützen, wie kann er bekämpft werden? Antworten auf diese Fragen und hilfreiche Informationen gibt es in einem Online-Vortrag der Volkshochschule am Mittwoch, 5. Mai, von 19.30 bis 20.30 Uhr. Dozentin ist Beate Gahlmann vom Fachbereich Umweltschutz der Stadt Gütersloh. 

Anmeldungen nimmt die Volkshochschule Gütersloh auf der Internetseite oder per Telefon (05241/822925) entgegen. Wer sich per Email anmelden möchte: vhs@guetersloh.de. Der nach Anmeldung versendete Zugangslink wird zum Vortragsbeginn fei geschaltet. Anmeldeschluss ist Dienstag, 4. Mai. Der Vortrag ist kostenlos. 

Bildquelle: ©pixabay.com 

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Älteste Schildkröte der Welt feiert 190. Geburtstag
Allgemeines

Jonathan ist die älteste Schildkröte der Welt. Er hat zwei Weltkriege erlebt und den Bau des ersten Wolkenkratzers. Auf der Insel St. Helena im Südatlantik feiert das Tier nun seinen 190. Geburtstag.

weiterlesen...
Lok fährt in Gleis-Baustelle bei Halle - ein Toter
Allgemeines

Eine Lok fährt in eine Baustelle. Sicherungsposten und Gleisarbeiter werden erfasst. Ein Mann wird getötet. Die Suche nach den Ursachen läuft.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Pflege, Beratung & Begleitung von Menschen in allen Lebenslagen
Hilfe und Beratung

Unser neuer Partner die Diakonie Gütersloh e. V.

weiterlesen...
Eure Immobilienexperten in Gütersloh
Hilfe und Beratung

Unser neuer Partner Flöttmann Immobilien Planen + Bauen GmbH

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner