6. Mai 2022 / Job der Woche

Bürofachkraft (m/w/d) in Vollzeit gesucht

Bei Fechtelkord Fenstertechnik

von JR

Die Fechtelkord Fenstertechnik ist Euer Profi, wenn es um Fenster und Haustüren geht. Außerdem sind sie Eure Insektenschutz-Experten und bieten Euch Schutz aus eigener Produktion an. Das Unternehmen betreut sowohl private wie auch gewerbliche Kunden in ganz OWL und dem angrenzenden Münsterland.

Du kannst Teil des Teams werden! Sie suchen eine Bürofachkraft (m/w/d) in Vollzeit.

In dem Job übernimmst Du neben allgemeinen Büroarbeiten kaufmännische Aufgaben wie die Auftragserfassung, -bestätigung und -bearbeitung. Dabei wird Dein Themenschwerpunkt "Insektenschutz und Fenster" sein, da sie zum Ziel haben, aus Dir einen Insektenschutzexperten zu machen.

Was Dich für den Job qualifiziert:

  • Kaufmännische Ausbildung oder Berufserfahrung in dem Bereich
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis
  • Organisationstalent, Flexibilität, Belastungsfähigkeit
  • Motiviert und aufgeschlossen neuem gegenüber
  • Teamfähigkeit

Warum Fechtelkord Dein Traumarbeitgeber ist:

  • Fenster, Türen und Insektenschutz sind ihre Leidenschaft
  • Hochwertige Materialien, kompetente Beratung und exzellenter Service stehen für sie an erster Stelle
  • Gutes Arbeitsklima
  • Ausgiebige Einarbeitung

Dein Interesse ist geweckt? Schick Deine Bewerbungsunterlagen einfach per E-Mail an: info@fechtelkord-fenstertechnik.de oder vereinbare telefonisch einen Kennlerntermin.

Das Team der Fechtelkord Fenstertechnik freut sich darauf, Dich kennenzulernen! 

Fechtelkord Fenstertechnik
Am Woestekamp 6
33378 Rheda-Wiedenbrück
E-Mail: info@fechtelkord-fenstertechnik.de
Tel.: 05242/46612

Weitere spannende Jobs findest Du in unserer Jobbörse.

Meistgelesene Artikel

Leinen ab im Riegerpark
In Gütersloh entdeckt...

Langersehnte Hundewiese ist fertiggestellt.

weiterlesen...
Stadtring Nordhorn/ Carl-Bertelsmann Straße - Unfallbeteiligte gesucht
Polizeimeldung

Radfahrer stürzt nach einem Beinahezusammenstoß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bange Blicke auf Stettiner Haff nach Fischsterben
Allgemeines

Das massenhafte Fischsterben in der Oder trifft ein Naturidyll. Die Sorge wächst, dass verseuchtes Wasser das Stettiner Haff erreichen könnte - und somit auch die Mündung in die Ostsee.

weiterlesen...
Nabu-Prognose: 2022 ist ein Wespenjahr
Allgemeines

Dieses Jahr scheint ein Wespenjahr zu sein - dafür sprechen mehrere Hinweise. Ein Experte erläutert, warum die Population so groß ist - und wie man sich in Gegenwart der Schwirrer am besten verhält.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beauty ist Deine Passion?
Job der Woche

Werde ein Teil von Art of Beauty als Kosmetikerin, Fußpflegerin, Nageldesignerin (m/w/d)

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner