2. Dezember 2022 / Job der Woche

Mitarbeiter für den sozialen Dienst (m/w/d) gesucht!

Das Haus St. Margareta sucht nach Deiner Hilfe

Das modern eingerichtete Haus St. Margareta bietet Platz für 65 Einzelzimmer und 18 Doppelzimmer. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Bad, höhenverstellbare Betten und natürlich Anschlüsse für Telefon und Fernsehen. Neben der Betreuung machen sie tolle Ausflüge, Spieleabende oder auch regelmäßige Gottesdienste. Dabei sorgen sie für reichlich Abwechslung. Nun suchen sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Mitarbeiter für den sozialen Dienst (m/w/d)

Sie bieten Dir eine Vergütung nach AVR-Caritas inkl. einer betrieblichen Altersversorgung und eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, Dein Arbeitsfeld weiterzuentwickeln. Ebenso hast Du Aufstiegschancen und Möglichkeiten, Dich persönlich weiterzuentwickeln.

Du solltest eine abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut/in, als Heilerziehungspfleger/in, zur Pflegefachkraft oder einen gleichwertigen Abschluss mitbringen. Ebenso solltest Du über gute Deutschkenntnisse verfügen und eine positive Einstellung zu ihren christlichen Werten pflegen. Das Zwischenmenschliche spielt ebenso eine wichtige Rolle, sodass Du das Wohlbefinden der Bewohner als ein Herzensanliegen betrachten solltest.

Deine Aufgaben belaufen sich auf die Beratung von Bewohnern und Angehörigen und Begleitung von ehrenamtlichen Mitarbeitern. Deine Tage werden abwechslungsreich.

Wenn diese Punkte auf Dich zutreffen, dann bewirb Dich jetzt bei unserem Partner und sende Deine Bewerbung bitte unter Angabe der Referenznummer (RZ:407_SD_09_22) per Mail (PDF!) an bewerbung@vka-pb.de.  Für Rückfragen steht Dir Frau Bernadette Laskowski unter 05244 921-3 gerne zur Verfügung. Weitere Informationen findest Du unter: www.vka-pb.d

Sie freuen sich auf Deine Kontaktaufnahme.

Haus St. Margareta
Gütersloher Straße 30
33397 Rietberg-Neuenkirchen
Tel.: 05244 9213

Weitere spannende Stellenangebote findest Du in unserer Jobbörse. 

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

18-Jährige vergewaltigt: Urteil gegen Bruder erwartet
Allgemeines

Es sind Schwere Vorwürfe: Ein 21-Jähriger soll seine Schwester zum Inzest gezwungen haben. Über Monate sperrt er sie laut Anklage ein und schlägt sie fast täglich. Nun wird das Urteil erwartet.

weiterlesen...
KI-Hype um ChatGPT: «System kaum kritisch reflektiert»
Allgemeines

Der Text-Roboter ChatGPT verblüfft mit seinen geschliffenen Dialogen und löst einen großen Hype um das Thema künstliche Intelligenz aus. Wissenschaftler warnen aber vor Datenschutzlöchern und mehr.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Heute die Zukunft von morgen fördern
Job der Woche

Sozial, kreativ und verantwortungsvoll: Jetzt als Erzieher/in bewerben!

weiterlesen...
Wenn der Genuss zum Beruf wird - Wiedenbrücker Lieblingsweinladen.de
Job der Woche

Junior Online Marketing Manager / Lager & Logistik in Vollzeit oder Teilzeit (m/w/d)

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner