12. April 2024 / Kreis Gütersloh

„Sie sind mit ganz viel Engagement und Herzblut dabei“

Gütersloh. Aktuell gibt es rund 130 Tagesmütter und -väter in den zehn Kommunen, für die das Jugendamt des Kreises...

von Isabelle Gruschke

Gütersloh. Aktuell gibt es rund 130 Tagesmütter und -väter in den zehn Kommunen, für die das Jugendamt des Kreises Gütersloh zuständig ist. In Deutschland gibt es diese Betreuungsform für die Unter-Dreijährigen bereits seit 50 Jahren. Um auf die Kindertagespflege als Alternative zur Kita auf-merksam zu machen, startet dazu am Montag, 15. April, bundesweit eine Aktionswoche.

„Ein ganz großes Danke an alle Kindertagespflegepersonen, die für uns tätig sind. Sie sind mit ganz viel Engagement und Herzblut dabei und helfen ihren Schützlingen dabei, sich individuell zu entwickeln“, hebt Barbara Grube, Sachgebietsleiterin Kindertagespflege beim Kreis Gütersloh, hervor. Die Kindertagespflegepersonen kümmern sich in erster Linie um Kleinkinder bis zu drei Jahren und stellen so für diese Altersgruppe eine gleichwertige Alternative zur Kita dar. Sie unterstützen dabei insbesondere Eltern, bei der Vereinbarung von Familie und Beruf. Eine Kindertagespflegeperson kann bis zu fünf Kinder betreuen, tun sich zwei bis drei Tagesmütter und -väter zusammen und bilden eine sogenannte Großtagespflege, sind es bis zu neun gleichzeitig zu betreuende Mädchen und Jungs. Kinder ab einem Jahr haben einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz.

Der Bedarf nach Betreuungsplätzen ist in einigen Kommunen im Kreisgebiet nach wie vor groß, sodass Grube und ihr Team stets auf der Suche nach neuen Kindertagespflegepersonen sind. Am 25. April und am 6. Mai finden um 18 Uhr Online-Informationsabende statt. Anmelden können sich Interessenten über die Abteilung Jugend bei Isabel Greßhöner per E-Mail: I.Gresshoener@kreis-guetersloh.de

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Allgemeines

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Portugiesische Nationalmannschaft trainiert am 14. Juni im Heidewald-Stadion
Stadt Gütersloh

Knapp 6000 Fans dürfen sich über kostenlose Karten freuen – Ausgabe von maximal vier Tickets pro Person im Rahmen...

weiterlesen...
„Mir ist wichtig, dass wir viel und offen sprechen“
Im Interview

Gespräch mit Pfarrer Thorsten Roland

weiterlesen...

Neueste Artikel

Frau am Hauptbahnhof Berlin gestorben, Kind schwer verletzt
Allgemeines

Ein ICE erfasst am Berliner Hauptbahnhof eine Frau und ein kleines Kind. Die Frau stirbt. Teile des Berliner Hauptbahnhofs werden gesperrt.

weiterlesen...
Nackter Mann tötet Joggerin in Schweizer Park
Allgemeines

In Männedorf am Zürichsee ist eine Frau getötet worden. Sie wurde in einem Park vom einem nackten Mann attackiert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mehrere Personalien im nicht-öffentlichen Teil
Kreis Gütersloh

Gütersloh. 22 Tagesordnungspunkte haben die Politikerinnen und Politiker am 28. Mai bei der 29. Sitzung des...

weiterlesen...
Entscheidungshilfe für Sanierung, Heizung und Solartechnik
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Seit 16 Jahren unterstützt die Energieberatungsinitiative ALTBAUNEU des Kreises Gütersloh und der Kommunen...

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner