10. August 2020 / Polizeimeldung

Alkoholisierter Mann versucht mehrere Autos zu öffnen

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet

Polizeimeldung
von VS

Am Samstagabend versuchte ein Mann fremde Autos zu öffnen. Daraufhin nahm die Polizei den Mann zur Ausnüchterung mit zur Polizeiwache.   

Pressemitteilung der Polizei Gütersloh:

Zeugen meldeten der Polizei am Samstagabend (08.08., 19.10 Uhr) einen Mann, welcher offenbar stark alkoholisiert versuchte Autos am Rapunzelweg zu öffnen.

Als die Beamten eintrafen, versuchte der Mann mit seinem Autoschlüssel in die fremden Fahrzeuge einzusteigen. Der Mann konnte sich nicht ausweisen. Um Beschädigungen an den Autos zu verhindern und eine Fahrt unter Alkoholeinfluss, sollte der stark aufgebrachte Mann letztendlich bis zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen werden. Dagegen sperrte er sich stark. Er versuchte die Beamten zu schlagen.

Ein Richter ordnete aufgrund des Widerstandes eine Blutprobenentnahme an. Ebenso wurde der Verbleib im Polizeigewahrsam bis zur erfolgten Ausnüchterung angeordnet.

Gegen den Gütersloher wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Meistgelesene Artikel

Verler Straße: Indirektes Linksabbiegen
Aktuell

Neues Angebot für den Radverkehr

weiterlesen...
Aktion gegen Maskentragen an Schulen angekündigt
Aktueller Hinweis

Appell an Eltern, ihre Kinder aufzuklären

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Knapp 135.000 Kilometer für das Klima
Good Vibes

Gütersloher Teilnahme an der Aktion „Stadtradeln“

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

ANZEIGE – Premiumpartner