23. November 2020 / Polizeimeldung

Jugendgruppe bedroht und beklaut 14-Jährigen

Polizei sucht Zeugen

Polizeimeldung
von VS

Am vergangenen Donnerstag wurde ein Junge durch eine Gruppe Jugendlicher bedroht. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen und Zeugen.

Pressemitteilung der Polizei Gütersloh:

Am frühen Donnerstagabend (19.11., 19.20 Uhr) wurde die Polizei von einem Übergriff durch eine Gruppe Jugendlicher, zum Nachteil eines 14-Jährigen, in Kenntnis gesetzt.

Derzeitigen Ermittlungen zu Folge sprach die fünf- bis sechsköpfige Jugendgruppe den 14-Jährigen gegen 18.45 Uhr an. Dieser hielt sich zu dem Zeitpunkt mit zwei weiteren Zeuginnen auf dem Berliner Platz auf. Nach einem kurzen Gespräch drängte die Gruppe den 14-Jährigen mitzukommen und gemeinsam ging man in einen nahegelegenen Hinterhof, im Bereich der Martin-Luther-Kirche. Hier wurde der Jugendliche bedroht und es wurde ihm die Jacke abgenommen. Anschließend durfte der 14-Jährige gehen.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum im Bereich des Berliner Platzes/ Martin-Luther-Kirche oder in der Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Wem ist die fünf- bis sechsköpfige Jugendgruppe aufgefallen? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Lockdown-Verlängerung und keine Lockerungen an Ostern
Aktuell

Kurzübersicht zum Beschluss des Bund-Länder-Treffens

weiterlesen...
Straße wird zu Ehren Reinhard Mohns umbenannt
Wusstest du das?

Befürwortung der Anregung des Heimatvereins Gütersloh

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

ANZEIGE – Premiumpartner