23. November 2020 / Polizeimeldung

Jugendgruppe bedroht und beklaut 14-Jährigen

Polizei sucht Zeugen

Polizeimeldung
von VS

Am vergangenen Donnerstag wurde ein Junge durch eine Gruppe Jugendlicher bedroht. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen und Zeugen.

Pressemitteilung der Polizei Gütersloh:

Am frühen Donnerstagabend (19.11., 19.20 Uhr) wurde die Polizei von einem Übergriff durch eine Gruppe Jugendlicher, zum Nachteil eines 14-Jährigen, in Kenntnis gesetzt.

Derzeitigen Ermittlungen zu Folge sprach die fünf- bis sechsköpfige Jugendgruppe den 14-Jährigen gegen 18.45 Uhr an. Dieser hielt sich zu dem Zeitpunkt mit zwei weiteren Zeuginnen auf dem Berliner Platz auf. Nach einem kurzen Gespräch drängte die Gruppe den 14-Jährigen mitzukommen und gemeinsam ging man in einen nahegelegenen Hinterhof, im Bereich der Martin-Luther-Kirche. Hier wurde der Jugendliche bedroht und es wurde ihm die Jacke abgenommen. Anschließend durfte der 14-Jährige gehen.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum im Bereich des Berliner Platzes/ Martin-Luther-Kirche oder in der Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Wem ist die fünf- bis sechsköpfige Jugendgruppe aufgefallen? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Neueste Artikel:

Leverkusen: Keine Rückstände von Dioxin in Rußpartikeln
Allgemeines

Die Detonation im Leverkusener Chempark hat Menschenleben gekostet und eine Rauchwolke aufsteigen lassen. Jetzt liegt eine erste Schadstoff-Analyse vor.

weiterlesen...
Viele Verletzte bei Busunglück auf A13
Allgemeines

Etliche Menschen werden verletzt, als ein Reisebus auf der Autobahn 13 verunglückt. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

ANZEIGE – Premiumpartner