29. November 2021 / Polizeimeldung

Kabelbrand in Industriebetrieb

Ursache bislang unbekannt

Die Feuerwehr möchte auf die Pflege und Wartung der Raumelder aufmerksam machen. / ©Pixabay.com

Gestern kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Kabelbrand an der Herzebrocker Straße. Dabei kam es zu einer Rauchentwicklung in einem Keller eines Bürotraktes.

Pressemitteilung der Polizei Gütersloh:

Am Sonntagabend, 28.11.2021, gegen 19:15 Uhr wurde der Feuerwehr und der Polizei eine Rauchentwicklung im Keller eines Bürotraktes in einem größeren Betrieb an der Herzebrocker Straße gemeldet.

Aus bislang nicht geklärter Ursache kam es im dortigen Untergeschoss zu einem Kabelbrand mit stärkerer Rauchentwicklung. Nach Beseitigung der Brandursache wurde das Gebäude mit Hochleistungslüftern entraucht. Nach ersten Schätzungen entstand nur geringfügiger Sachschaden im niedrigen dreistelligen Bereich, Personen wurden nicht verletzt. Die Herzebrocker Straße wurde im Bereich der Einsatzstelle für zirka 30 Minuten halbseitig gesperrt.

Meistgelesene Artikel

Wer gilt wann als geboostert?
Aktuell

Fragen rund um die Auffrischungsimpfung

weiterlesen...
Einbruch in Einfamilienhaus
Polizeimeldung

Die Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...
Kreis setzt neue Quarantäneregeln um, Quarantäne für viele ausgesetzt
Aktuell

Frei testen nach sieben Tagen mit PCR-Test möglich

weiterlesen...

Neueste Artikel:

RKI: Die Sieben-Tage-Inzidenz erreicht neuen Höchstwert
Allgemeines

Das Robert Koch-Institut registriert 63.393 Corona-Neuinfektionen und 28 Todesfälle binnen eines Tages. Die Inzidenz erreicht mit 840,3 einen neuen Höchstwert.

weiterlesen...
Nach Nötigungsvorwürfen: Moderator darf nicht auftreten
Allgemeines

Der französische Fernsehmoderator Jean-Jacques Bourdin soll vorerst nicht mehr vor der Kamera stehen. Eine Frau wirft ihm sexuelle Nötigung vor. Er bestreitet das.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Einbruch in Einfamilienhaus
Polizeimeldung

Die Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner