19. Oktober 2022 / Polizeimeldung

WARNUNG! Aktuell betrügerische Anrufe FALSCHER POLIZEIBEAMTER im Kreis Gütersloh!

Vermehrt im Stadtgebiet Gütersloh und Isselhorst

von JR

Seid bei fremden Anrufern momentan besonders vorsichtig. Die Polizei warnt vor falschen Polizisten, die an Eure Wertgegenstände wollen.

Pressemitteilung der Polizei Gütersloh:

Derzeitig (18.10.) häuft sich im Kreisgebiet Gütersloh die Anzahl betrügerischer Anrufe falscher Polizeibeamter. Eine Vielzahl der Versuche verüben die Betrüger aktuell im Stadtgebiet Gütersloh und Ortsteil Isselhorst.

Die Masche: Ein angeblicher Polizeibeamter meldet sich und berichtet von anstehenden Einbrüchen bei den Angerufenen. Um einen größeren Verlust von Wertgegenständen und Bargeld zu umgehen, bieten die falschen Beamten eine behördliche Verwahrung an. ACHTUNG! Es handelt sich um einen BETRUGSVERSUCH! Wie bei den sogenannten Enkeltrickanrufen oder den Schockanrufen haben es die Betrüger mit dieser Masche nur auf das Geld ihrer Opfer abgesehen.

In allen Fällen die aktuell bekannt sind, reagierten die Angerufen bisher blitzgescheit. Bislang ist der Polizei Gütersloh kein Fall bekannt, bei welchem es mit der perfiden Masche zu einer Geldübergabe gekommen ist.

WIR WARNEN! Machen Sie am Telefon keine Angaben über Geld- und Wertgegenstände! Beenden Sie diese Telefonate sofort!

Rufen Sie im Zweifel unter der Ihnen bekannten Telefonnummer 05241 869-0 die örtliche Polizei Gütersloh an, wenn Sie auch nur den geringsten Zweifel haben!

Informieren Sie Angehörige, Freunde und Nachbarn über diese Masche!

Bild: Pixabay / guvo59

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fernseher schlägt Handy - wenn Kinder Medien konsumieren
Allgemeines

Fernseher aus, Handy weg - das kann Ärger geben, schon mit den Kleinsten. Wieviel Zeit Kinder mit und vor Medien verbringen, sollte eine neue Studie klären. Sind die Sorgen der Eltern berechtigt?

weiterlesen...
Vulkan Mauna Loa auf Hawaii ausgebrochen
Allgemeines

Er gilt als der höchste aktive Vulkan der Welt: Mehrere Jahrzehnte lang war es ruhig um Mauna Loa. Nun ist der Vulkan wieder ausgebrochen. Eine Gefahr durch Lavaströme besteht derzeit nicht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...
Büroeinbruch an der Buschstraße
Polizeimeldung

Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner