10. November 2022 / Veranstaltung

Feierstunden zum Volkstrauertag: Gedenken an Kriegsopfer

Am Sonntag, 13. November

von JR

Am Sonntag findet der Volkstrauertag statt. An diesem Tag wird auch in Gütersloh an die Opfer der Kriege gedacht. Wo welche Feierlichkeiten stattfinden erfahrt ihr hier.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Das Gedenken an die Opfer der Kriege steht im Zentrum der Veranstaltungen zum Volkstrauertag am Sonntag, 13. November. Zur Feierstunde in Gütersloh um 12 Uhr auf dem Friedhof Unter den Ulmen (an den Ehrengräbern) lädt wie in jedem Jahr die Stadt Gütersloh gemeinsam mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ein. Außer Generalsuperintendent Prof. Dr. Rolf Wischnath und Bürgermeister Norbert Morkes gestalten auch Schülerinnen und Schüler der Elly-Heuss-Knapp-Schule sowie das Symphonische Blasorchester der Feuerwehr Gütersloh die Gedenkveranstaltung mit Kranzniederlegung. 

In den folgenden Stadtteilen sind am Sonntag ebenfalls Feierlichkeiten geplant: Am Ehrenmal in Spexard beginnt die Gedenkveranstaltung um 10.15 Uhr (im Anschluss an die Messe). Die Ansprache hält Ralph Brinkhaus. Während der Feierstunde am Mahnmal in Avenwedde – Beginn um 11.30 Uhr – spricht Anke Unger. Um 11 Uhr (im Anschluss an den Gottesdienst) beginnt das Gedenken vor der Kirche in Isselhorst. Die Ansprache hält Dr. Siegfried Bethlehem.

Bild: Pixabay / Ксения

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Claus Grabke in der Hall of Fame
Wusstest du das?

Der Gütersloher wird als erster Europäer in die „Skateboarding Hall of Fame" aufgenommen!

weiterlesen...
Todesflug Rio-Paris: Kein Ende der Aufarbeitung in Sicht
Allgemeines

228 Menschen sterben 2009 bei dem Absturz einer Air-France-Maschine zwischen Rio de Janeiro und Paris mitten im Atlantik. Bald jährt sich die Katastrophe zum 15. Mal. Wie steht es um die Aufarbeitung?

weiterlesen...
Ausbilder mit Herz gesucht
Job der Woche

Die Pro Arbeit e. V. sucht leistungsstarke Unterstützung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Offene Fragen nach Festnahme: Warum wurde Valeriia getötet?
Allgemeines

Drei Tage nach dem Fund von Valeriias Leiche hat die tschechische Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Die Ermittler hoffen nun, dass er rasch nach Deutschland überstellt wird.

weiterlesen...
Auswertung zeigt: Bodensee wird wärmer
Allgemeines

Noch lädt der Bodensee nicht zum Baden ein, aber eine Auswertung zeigt, dass das Gewässer immer wärmer wird. Der Klimawandel hinterlässt seine Spuren - die Auswirkungen sind schon spürbar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wiedenbrück on Ice vom 23.11 - 31.12!
Veranstaltung

Die faszinierende Welt des Eislaufens und viele weitere Angebote

weiterlesen...
Demenz – was nun?
Veranstaltung

Diakonie Gütersloh lädt ein zum Thementag am 23. September 2023

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner