12. Juli 2022 / Veranstaltung

„Gütersloh International“ ist zurück

Samstag, 20. August auf dem Theodor-Heuss-Platz vor der Stadthalle

Verständnis und Dialog - das wird durch das beliebte Stadtfest endlich wieder ermöglicht. Also kommt am 20. August zu Gütersloh International.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Endlich ist es wieder soweit. „Gütersloh International“, Güterslohs beliebtes Stadtfest ist zurück. Am Samstag, 20. August, trifft sich alles, was internationale Vielfalt, Genuss und Kultur schätzt, in lockerer Atmosphäre auf dem Theodor-Heuss-Platz vor der Stadthalle. Eröffnet wird das Fest durch Bürgermeister Norbert Morkes um 14.30 Uhr. 
 
Auf der Sparkassenbühne sorgen zahlreiche Folklore- und Musikgruppen aus verschiedenen Ländern für ein vielfältiges und buntes Programm. Insgesamt 35 internationale und nationale Stände bieten kulinarische Vielfalt. Darüber hinaus gibt es Informationsstände der Deutsch-Griechischen Gesellschaft Gütersloh e. V., der Gambia Hilfe, des Integrationsrates der Stadt und des Jugendparlaments.  Für Kinder steht das Spielmobil der Falken Gütersloh bereit. Besonderer Service: Das mobile Impfteam des Kreises kommt ebenfalls zum Fest, sodass die Gelegenheit für eine Corona-Impfung genutzt werden kann. 
 
Wie schon seit der Erstauflage im Jahr 1981 steht die Veranstaltung, die tausende von Besuchern anzieht unter dem Motto „Gemeinsam leben in Gütersloh“.  Sie findet in diesem Jahr bereits zum 45. Mal statt. Ihr erklärtes Ziel ist es, die Vielfalt der internationalen Stadt Gütersloh darzustellen und zum Verständnis und zum Dialog der verschiedenen Kulturen miteinander beizutragen. 

Meistgelesene Artikel

Leinen ab im Riegerpark
In Gütersloh entdeckt...

Langersehnte Hundewiese ist fertiggestellt.

weiterlesen...
Stadtring Nordhorn/ Carl-Bertelsmann Straße - Unfallbeteiligte gesucht
Polizeimeldung

Radfahrer stürzt nach einem Beinahezusammenstoß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vorwurf «Sex mit Kindern»: Prozess gegen R. Kelly eröffnet
Allgemeines

Erneut steht R. Kelly vor Gericht. Erneut geht es um den Vorwurf des sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen. Eine zentrale Rolle im Prozess spielt ein inzwischen weltbekanntes Video.

weiterlesen...
Weniger Corona-Neuinfektionen - 184 Todesfälle
Allgemeines

Erneut meldet das RKI weniger Corona-Neuinfektionen und eine gesunkene Sieben-Tage-Inzidenz. Doch die Datenlage bleibt undurchsichtig - das liegt vor allem am Meldeverhalten der Länder.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner