25. September 2020 / Wusstest du das?

Michaelis Freizeitpark ab 1.Oktober

Statt Marktplatz-Parkplätze Sondertickets für Tiefgaragen

 Michaelis Freizeitpark ab 1.Oktober, Bild: ©Pixabay.com
von VS

Vom 26. September bis 2. Oktober wird Gütersloh zur Lichterstadt: Die Michaeliswoche ist da. Passend dazu gibt es in den ersten zehn Tagen des Oktobers einen Michaelis Freizeitpark. Hierbei wird der Parkplatz des Marktplatzes genutzt.

Pressemitteilund der Stadt Gütersloh:

In diesem Jahr findet  vom 1. – 11. Oktober auf dem Marktplatz und den umliegenden Parkplätzen ein Freizeitpark mit Schausteller- und Fahrgeschäften statt. Mit dem Aufbau wird ab Freitag, 25. September, begonnen. Aus diesem Grunde sind die Parkplätze ab kommenden Freitag bis Donnerstag, 15. Oktober, gesperrt.
 
Um den Stress der Parkplatzsuche etwas abzumildern, können ab sofort Parktickets für verschiedene Tiefgaragen und Parkhäuser zu einem Preis von 10 Euro pro Woche erworben werden. 
Diese Sondertickets gibt es pro Tiefgarage oder Parkhaus jedoch nur in begrenzter Stückzahl.

Die Tickets und weitere Informationen sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 7 Uhr bis 20:30 Uhr und Samstag von 7 bis 18 Uhr nach telefonischer Terminvereinbarung unter Tel.: 05241 82-2794 im Servicebüro in der Tiefgarage Am Bahnhof (Einfahrt Kaiserstraße) erhältlich.
Der samstägliche Wochenmarkt zieht in dieser Zeit vom Marktplatz auf den Kolbeplatz. Aufgrund des Platzangebotes sind die Stände jedoch reduziert. Die Marktzeiten sind von 7 bis 13 Uhr. 

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...
16 Stationen öffnen am Tag des offenen Denkmals
Veranstaltung

11. September: Viel Programm und Sonderführungen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Explosion auf Marktplatz in Halle - zwei Schwerverletzte
Allgemeines

Mitten in der Innenstadt von Halle gibt es eine Explosion - in öffentlichen Toiletten. Zwei junge Mädchen werden schwer verletzt, eine Frau leicht.

weiterlesen...
Prozess um Kindesentführung endet mit Haftstrafe für Vater
Allgemeines

Die Eltern trennen sich. Der Kampf um den Umgang mit dem gemeinsamen Sohn mündet in der Entführung des Kindes nach Panama. Der Vater wird dafür zu einer Haftstrafe verurteilt. Das Kind wird noch lange an dem Trauma leiden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Digitaler Lesesaal des Kreisarchivs Gütersloh eröffnet
Wusstest du das?

Bequem von zuhause stöbern und bestellen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner