27. Juli 2021 / Wusstest du das?

„Mitwirk-O-Mat“: Aufruf an Vereine, ihr Profil einzustellen

Neues Angebot für ehrenamtlich Interessierte geht in Kürze online

von VS

Der „Mitwirk-O-Mat“ kommt bald online und bietet allen Bürgerinnen und Bürgern die Chance, ein passendes Ehrenamt zu finden. Damit dies einwandfrei funktionieren kann, werden Vereine gebeten, Profile zu erstellen.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

In wenigen Wochen geht der „Mitwirk-O-Mat“ für Gütersloh online. Das Ziel der einfach bedienbaren Web-Anwendung ist die Gewinnung von Menschen, die sich für ein ehrenamtliches Engagement interessieren und erfahren möchten, wie und wo sie sich passgenau einbringen können. Nach dem Prinzip des bekannten „Wahl-O-Maten“ bringt der „Mitwirk-O-Mat“ Freiwillige auf der einen und Vereine, Initiativen und Organisationen auf der anderen Seite zusammen. Die Nutzerinnen und Nutzer beantworten dazu auf der Webseite eine Reihe kurzer Fragen zu ihren persönlichen Interessen. Im Anschluss erfahren sie, mit welchen Engagement-Möglichkeiten in Gütersloh die größte Übereinstimmung besteht.

Damit ein solches Matching möglich ist, müssen die Gütersloher Vereine, Initiativen und Organisationen Angaben zu ihrem Profil machen. Die städtische Ehrenamtskoordinatorin Elke Pauly-Teismann bittet darum, bis zum 8. August unter https://stadt.gt/fragebogen einen Online-Fragebogen zu beantworten. Außer dem Vereinsprofil wird die Zustimmung zu bestimmten Thesen abgefragt, die die Zielrichtung von Freiwilligen abbilden. Die Vereine sollen angeben, ob jemand mit einer bestimmten Einstellung, einem bestimmten Wunsch für einen Einsatzbereich zu ihnen passt oder eher nicht.
 
Der „Mitwirk-O-Mat“ – frisch ausgezeichnet mit dem „Preis für digitales Miteinander“ der Initiative „Digital für alle“ – ist von der Vernetzungsinitiative Lebendiges Lüneburg entwickelt worden, um die Sichtbarkeit der Initiativen vor Ort besonders während der Corona-Pandemie zu erhöhen. Gütersloh ist die erste Stadt nach Lüneburg, die den „Mitwirk-O-Maten“ einsetzen wird. Weitere Informationen und eine Demoversion, die die Funktion deutlich macht, gibt es unter https://mitwirk-o-mat.de/.

Meistgelesene Artikel

„DJs in Town“ - auf vier Plätzen in der Innenstadt
Veranstaltung

Finale: Gütersloher Kultursommer geht am Wochenende auf die Zielgerade

weiterlesen...

Neueste Artikel:

«Ozapft is»: München feiert auch ohne Oktoberfest
Allgemeines

Die Wiesn ist abgesagt - doch die Münchner lassen sich die Stimmung nicht verderben. In Tracht feierten sie den abgesagten Wiesn-Auftakt in Gaststätten oder mit Picknickkorb auf der Theresienwiese.

weiterlesen...
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter - 72,0
Allgemeines

Der Trend der vergangenen Tage setzt sich fort: Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland sinkt weiter. Am Morgen lag sie bei 72,0, am Vortrag noch bei 74,4.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Neue Infotafeln im Botanischen Garten
Wusstest du das?

Fachbereich Grünflächen überarbeitet Informationsangebot

weiterlesen...
Noch Karten für „Endlose Aussicht“ erhältlich
Wusstest du das?

Schauspielerin des Jahres 2007 spielt die Hauptrolle

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner