3. Dezember 2022 / Wusstest du das?

Stadt Gütersloh bietet kostenlose Vorträge zu Energiesparthemen an

Stadtbibliothek Gütersloh nimmt den gesamten Themenbereich in einer neuen Ausstellung auf.

Ihr wollt mehr zum Thema Strom sparen, Photovoltaik oder Energie sparen erfahren? Dann habt ihr die Chance in Vorträgen mehr zu erfahren. Hier erfahrt ihr die Termine.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh: 

Vor dem Hintergrund steigender Preise ist das Thema „Energiesparen“ aktueller denn je. Aber es schont nicht nur den eigenen Geldbeutel, sondern auch Umwelt und Klima. An gleich mehreren Terminen informiert der städtische Fachbereich Umweltschutz Gütersloher Bürgerinnen und Bürger in der Stadtbibliothek Gütersloh kostenlos zu den Themen „Strom sparen“ und „Photovoltaik“. Der erste Vortrag wird am 6. Dezember gehalten.

Die Klimaschutzbeauftragten der Stadt Gütersloh nehmen während ihrer Vorträge verschiedene Fragen auf, wie zum Beispiel: wie lässt sich Strom ohne zusätzliche Kosten sparen? Wie rechnen sich PV-Anlagen und welche Dächer sind überhaupt geeignet? Die Vortragsreihe mit dem Titel „Photovoltaik – Ist mein Dach für eine PV-Anlage geeignet?“ läuft am 6. Dezember, 17. Januar und 7. Februar, jeweils um 17 Uhr. Die Vorträge zum Thema „Stromsparen – Wie kann ich ohne zusätzliche Kosten Strom sparen?“ finden am 7. Dezember, 18. Januar und 8. Februar, ebenfalls jeweils um 17 Uhr, statt. Zudem hat die Stadtbibliothek ihr Angebot um den gesamten Themenbereich „Energie sparen“ erweitert. Im 2. Obergeschoss sehen Besucherinnen und Besucher noch bis Februar eine Ausstellung und bekommen hier ein breitgefächertes Informationsangebot über Fachliteratur, aber auch durch Vortrags- und Weiterbildungsangebote.

Für die Teilnahme an den Vorträgen „Strom sparen“ und „Photovoltaik“ ist eine Anmeldung erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der zur Verfügung stehenden Raumgröße auf 20 Personen begrenzt. Interessierte können sich in die ausliegenden Listen in der Stadtbibliothek Gütersloh eintragen oder wenden sich per E-Mail an moritz.gross@guetersloh.de.

Bild: Pixabay / Los Muertos Crew

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

18-Jährige vergewaltigt: Urteil gegen Bruder erwartet
Allgemeines

Es sind Schwere Vorwürfe: Ein 21-Jähriger soll seine Schwester zum Inzest gezwungen haben. Über Monate sperrt er sie laut Anklage ein und schlägt sie fast täglich. Nun wird das Urteil erwartet.

weiterlesen...
KI-Hype um ChatGPT: «System kaum kritisch reflektiert»
Allgemeines

Der Text-Roboter ChatGPT verblüfft mit seinen geschliffenen Dialogen und löst einen großen Hype um das Thema künstliche Intelligenz aus. Wissenschaftler warnen aber vor Datenschutzlöchern und mehr.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bezirksregierung macht ehemalige Princess-Royal-Kaserne zur Flüchtlingsunterkunft
Wusstest du das?

Bürgermeister Norbert Morkes: „Enorme Herausforderung für unsere Stadt“.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner