Wetter | Gütersloh
15,4 °C

Adventskalender: Türchen 9

Wir alle lieben den Weihnachtsmarkt – und wir alle lieben den Glühwein.
Leider ist bekannt, dass Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt nicht gerade preisgünstig ist. Die Alternative aus dem Supermarkt schmeckt oftmals nicht so gut, wie jener, den Ihr für viel Geld an den kleinen Büdchen kaufen könnt.
Deshalb zeigen wir Euch heute ein super einfaches Glühwein Rezept. So könnt Ihr nicht nur Geld sparen, sondern auch den Geschmack und die Süße des Glühweins ganz nach Eurem Geschmack variieren.

Rezept für 4 Tassen

Ihr benötigt:
• 1 Flasche Rotwein (bestenfalls trocken)
• 1 Bio Orange (ungespritzt)
• 2 Zimtstangen
• 6 Nelken
• 4 Sternanis
• 2 EL Rohrzucker
• 2 EL Honig
 
Und so geht’s:
1. Den Wein in einen Topf gießen und nach und nach erhitzen – der Wein darf NICHT kochen!
2. Orange in Scheiben schneiden und mit dem Zucker und dem Honig zu dem Wein geben.
3. Alles gut durchrühren, bis der Zucker und der Honig sich aufgelöst haben.
4. Wenn das Gemisch heiß geworden ist, den Topf von der Platte nehmen und alles für 1-2 Stunden durchziehen lassen. Die Gewürze brauchen etwas Zeit, um ihren vollen Geschmack entfalten zu können.
5. Erneut erwärmen und genießen!
 
Bei unserem Partner Feldmann Getränke bekommt Ihr super leckeren Rotwein, den Ihr für den Glühwein benutzen könnt und zahlreiche andere Getränke.

Falls Ihr keine Lust habt, Glühwein selbst zu machen, haben wir ein super Angebot für Euch: Zusammen mit unserem Partner Feldmann Getränke verlosen wir eine 6er Kiste Glühwein. Alle Teilnahmebedingungen findest Du auf unserer Facebook Seite!

Teile diesen Artikel: