8. April 2022 / Aktuell

Sirenen schweigen

Sirenenalarm am 1. Samstag des Monats

von VS

Am ersten Samstag im April und Mai verzichtet der Kreis Gütersloh auf die Testung der Sirenen. Der Kreis verzichtet aufgrund der ukrainischen Flüchtlinge und aus Rücksicht auf die Bürgerinnen und Bürger darauf.

Pressemitteilung des Kreises Gütersloh:

Aufgrund des Kriegs in der Ukraine hat der Kreis Gütersloh beschlossen, die monatliche Testung der Sirenen auszusetzen. Im April und Mai wird nach bisherigem Stand darauf verzichtet, die Sirenen in den 13 Kommunen am ersten Samstag des Monats um 12:00 Uhr zu testen.

Das geschieht nicht nur vor dem Hintergrund der Flüchtlinge aus der Ukraine, sondern auch weil der Kreis die restliche Bevölkerung nicht verunsichern will.

Bild: ©Pixabay.com/TBIT

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...
16 Stationen öffnen am Tag des offenen Denkmals
Veranstaltung

11. September: Viel Programm und Sonderführungen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Haftstrafe für sexuellen Missbrauch von Kinder-Fotomodels
Allgemeines

Ein Fotograf soll sich höchst manipulativ das Vertrauen von Kinder-Fotomodels erschlichen haben. Drei Fälle des sexuellen Missbrauchs werden ihm zur Last gelegt. Doch der Angeklagte bestreitet die Taten.

weiterlesen...
Erster Herbststurm des Jahres möglich
Allgemeines

Zwei Tage gibt es landesweit noch viel Sonnenschein und milde Temperaturen. Doch am Wochenende könnte es bereits stürmisch werden.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner