21. März 2023 / Aktueller Hinweis

Beschaffung von iPads für die künftigen Siebtklässler der Gütersloher Schulen

Bestellphase für Eltern von Montag, 20. März bis Montag, 21. April.

von JR

Bis zum 21. April geht die Bestellphase der iPads. Alle Schüler*innen des kommenden 7. Schuljahrs sollen dann mit einem digitalen Endgerät lernen und arbeiten können. Alle Infos gibt es in dem Beitrag.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Am Montag, 20. März, beginnt die Bestellphase der iPads für die Schülerinnen und Schüler, die im kommenden Schuljahr die 7. Klassen der weiterführenden Schulen in Trägerschaft der Stadt Gütersloh besuchen. Die Bestellungen der Geräte laufen über das Schulportal der Stadt Gütersloh unter: https://stadt.gt/ipads-schule.

Die Konzepte der Gütersloher Schulen sehen vor, dass alle Jugendlichen ab der 7. Klasse mit einem eigenen digitalen Endgerät lernen und arbeiten können. Daher werden alle Eltern aufgefordert, ein entsprechendes iPad zu erwerben. Kindern aus Familien, die Sozialleistungen beziehen, stellt die Stadt Gütersloh Leihgeräte zur Verfügung. Der entsprechende Antrag ist ebenfalls im Schulportal des städtischen Internetauftritts hinterlegt.

Damit die iPads in die schulische Infrastruktur eingebunden werden können, müssen sie bei speziellen Apple-Partnern für den Bildungsbereich beschafft werden. Hierfür hat der Fachbereich Schule Vereinbarungen mit zwei Shop-Anbietern getroffen und die Schulkonferenzen haben jeweils den Shop ausgewählt, über den die iPads ihrer Schülerinnen und Schüler bezogen werden sollen.

Der diesjährige Bestellprozess beginnt Montag, 20. März und endet Montag, 21. April. Nach Ablauf dieses Datums werden die Shops geschlossen, womit eine Bestellung der georderten Geräte ausgelöst wird. Der Zeitplan ist so gesteckt, dass die Geräte bis zum Beginn der Sommerferien geliefert werden und im Laufe der Sommerferien durch die Schul-IT in das Schulsystem integriert und für die Schülerinnen und Schüler vorbereitet werden. Ziel ist es, dass die Schulen nach den Sommerferien mit dem Einsatz der Geräte starten und diese direkt in den Unterricht integrieren können.

Elternabend per Videokonferenz
Der Fachbereich Schule bietet am Donnerstag, 30. März, um 19 Uhr einen Online-Elternabend per Zoom an, in dem alle Fragen rund um den Bestellprozess der iPads geklärt werden können. Eine Teilnahme seitens der Eltern ist nicht verpflichtend. Die Zugangsdaten sind ebenfalls auf den Internetseiten des Schulportals hinterlegt.

Quelle & Bild: Stadt Gütersloh 

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Claus Grabke in der Hall of Fame
Wusstest du das?

Der Gütersloher wird als erster Europäer in die „Skateboarding Hall of Fame" aufgenommen!

weiterlesen...
Todesflug Rio-Paris: Kein Ende der Aufarbeitung in Sicht
Allgemeines

228 Menschen sterben 2009 bei dem Absturz einer Air-France-Maschine zwischen Rio de Janeiro und Paris mitten im Atlantik. Bald jährt sich die Katastrophe zum 15. Mal. Wie steht es um die Aufarbeitung?

weiterlesen...
Ausbilder mit Herz gesucht
Job der Woche

Die Pro Arbeit e. V. sucht leistungsstarke Unterstützung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Kooperative Kontrollen des Hauptzollamts Bielefeld, der Stadt Gütersloh, des Kreises Gütersloh und der Kreispolizeibehörde Gütersloh - Bargeld beschlagnahmt
Polizeimeldung

Kriminalität Kooperative Kontrollen des Hauptzollamts Bielefeld, der Stadt Gütersloh, des Kreises Gütersloh und der...

weiterlesen...
Feuerwurm breitet sich an Italiens Küsten aus
Allgemeines

An Italiens Küsten breiten sich Feuerwürmer aus. Der Kontakt mit ihren giftigen Stacheln kann schmerzhaft sein. Experten rufen zu Vorsicht auf.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner