16. April 2024 / Polizeimeldung

Gütersloh: Versammlungen im Stadtgebiet mit friedlichem Verlauf

Die Polizei war an den Versammlungsorten und im gesamten Stadtgebiet im Einsatz

Polizeimeldung
von LQ

Im Versammlungszeitraum von 14.30 - 17.00 Uhr blieb die Teilnehmerzahl bei den Versammlungen am Dreiecksplatz und auch am Theodor-Heuss-Platz unter den Erwartungen der Versammlungsleiter. In der Spitze lag die geschätzte Teilnehmerzahl auf dem Dreiecksplatz bei circa 300. Bei der unweit entfernten Versammlung auf dem Theodor-Heuss-Platz kamen schätzungsweise 80 Interessierte. Nach frühen Abwanderungen der Teilnehmer dort, beendete der Versammlungsleiter die Versammlung auf dem Theodor-Heuss-Platz vorzeitig um 15.49 Uhr. Pünktlich gegen 17.00 Uhr wurde auch die Versammlung auf dem Dreiecksplatz nach durchweg friedlichem Verlauf beendet.

Die Polizei Gütersloh war mit starken Kräften rund um die Versammlungsorte und im Stadtgebiet im Einsatz. Verstöße gegen die polizeilichen Auflagen wurden bei beiden Versammlungslagen nicht festgestellt.

Strafanzeigen gab es allerdings bei der Versammlung auf dem Theodor-Heuss-Platz. Gegen einen Teilnehmer leiteten Polizeibeamte ein Strafverfahren in Verbindung mit einem ordnungsrechtlichen Verfahren wegen Verstößen gegen das Versammlungsgesetz und gegen das Waffengesetz ein. Der Mann führte ein verbotenes Messer während der Versammlung bei sich. Weiterhin wurden Platzverweise und Strafverfahren wegen Beleidigung gegen zwei weitere Teilnehmer eingeleitet. Die beiden beleidigten Kinder in einer angrenzenden Gastronomie.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869-2271

Quelle: presseportal.de
Bildquelle: pixabay.de

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Allgemeines

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Portugiesische Nationalmannschaft trainiert am 14. Juni im Heidewald-Stadion
Stadt Gütersloh

Knapp 6000 Fans dürfen sich über kostenlose Karten freuen – Ausgabe von maximal vier Tickets pro Person im Rahmen...

weiterlesen...
„Mir ist wichtig, dass wir viel und offen sprechen“
Im Interview

Gespräch mit Pfarrer Thorsten Roland

weiterlesen...

Neueste Artikel

Frau am Hauptbahnhof Berlin gestorben, Kind schwer verletzt
Allgemeines

Ein ICE erfasst am Berliner Hauptbahnhof eine Frau und ein kleines Kind. Die Frau stirbt. Teile des Berliner Hauptbahnhofs werden gesperrt.

weiterlesen...
Nackter Mann tötet Joggerin in Schweizer Park
Allgemeines

In Männedorf am Zürichsee ist eine Frau getötet worden. Sie wurde in einem Park vom einem nackten Mann attackiert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

51-jährige Fahrradfahrerin schwer verletzt
Polizeimeldung

Verkehr 51-jährige Fahrradfahrerin schwer verletzt Eine 51-jährige Gütersloherin stürzte am Samstag (18.05.) kurz...

weiterlesen...
Zeugenaufruf nach Flucht vor Polizei
Polizeimeldung

Verkehr Zeugenaufruf nach Flucht vor Polizei Die Polizei Gütersloh hat ein Ermittlungsverfahren gegen einen...

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner