14. August 2018 / Allgemeines

+GEFUNDEN+ 17-JÄHRIGE AUS RIETBERG-NEUENKIRCHEN VERMISST!

17-JÄHRIGE AUS RIETBERG-NEUENKIRCHEN VERMISST!

+GEFUNDEN+ 17-JÄHRIGE AUS RIETBERG-NEUENKIRCHEN VERMISST!

+++ Die 17-Jährige ist wieder gesund nach Hause zurückgekehrt! +++

Gütersloh (ots) - Rietberg (FK) - Seit Montagabend (13.08.) gegen Mitternacht wird die 17-jährige Marie aus Rietberg, Ortsteil Neuenkichen vermisst.

Marie ist nach einem Streit von der Straße Am Markt in unbekannte Richtung davon gegangen. In der Nacht auf Dienstag (14.08.) wurde Marie durch Zeugen am Schulzentrum in Neuenkirchen gesehen. Seitdem verliert sich ihre Spur.

Marie ist 165cm groß, hat braune lange Haare und trägt eine grüne Brille. Sie trug zum Zeitpunkt ihres Verschwindens ein blau-weiß gestreiftes T-Shirt auf welchem ein Turnschuh aufgedruckt ist. Zudem trug sie eine schwarze Jeans mit modernen Rissen am Bein. Dazu hatte sie weiße Turnschuhe mit einem Blumenmuster an.

Marie ist nicht orientierungslos und auch nicht auf Medikamente angewiesen.

Hinweise und Angaben zu ihrem Aufenthaltsort nimmt die Polizei Gütersloh jederzeit unter der Telefonnummer 05241 869-0 oder unter dem Polizeiruf 110 entgegen.

 

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Heute bringt der Nikolaus Freude ins Haus, also stellt die Stiefel raus!
Für die ganze Familie

Wir stellen Euch den Ursprung der Nikolaus-Tradition vor

weiterlesen...
Viele Fragen nach tödlicher Schulweg-Attacke
Allgemeines

Ein Angriff erschüttert die Gemeinde Illerkirchberg bei Ulm: Ein Mann greift zwei Mädchen auf dem Weg zur Schule an, eine 14-Jährige stirbt. Der Fall könnte zum Politikum werden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Viele Fragen nach tödlicher Schulweg-Attacke
Allgemeines

Ein Angriff erschüttert die Gemeinde Illerkirchberg bei Ulm: Ein Mann greift zwei Mädchen auf dem Weg zur Schule an, eine 14-Jährige stirbt. Der Fall könnte zum Politikum werden.

weiterlesen...
124 Taten in 14 Jahren: Prozessbeginn im Fall Wermelskirchen
Allgemeines

Jahrelang soll ein angeblicher Babysitter Kindern sexuelle Gewalt angetan haben. In der öffentlichen Wahrnehmung steht der Fall in einer Reihe mit anderen großen Missbrauchsfällen der vergangenen Jahre.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner