4. September 2018 / Allgemeines

30 Lesungen, 20 Orte, 10 Tage

Gütersloh wird wieder zur Lesestadt

30 Lesungen, 20 Orte, 10 Tage

Gütersloh wird vom 2. bis zum 11. November 2018 zum dritten Mal zur Lesestadt: Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Lesestadt Gütersloh sind insgesamt rund 30 Lesungen und Aktionen an 20 unterschiedlichen Orten im Stadtgebiet geplant. Freuen dürfen sich die Gütersloher dabei unter anderem auf Bjarne Mädel, der zusammen mit Sven Stricker aus dessen Krimi „Sörensen fängt Feuer“ liest, die beliebten Kinderbuchautoren Ute Krause und Sven Gerhardt, Wander-Experte Manuel Andrack, Schauspieler Sky du Mont und den Historiker Guido Knopp.

Zu weiteren prominenten Autorinnen und Autoren, die in Gütersloh Station machen, gehören unter anderem Tamina Kallert und „Das bescheuerte Herz“-Autor Lars Amend. Die einzelnen Veranstaltungen finden in Gütersloher Geschäften und Gaststätten, aber auch im Stadtmuseum, der Weberei, der Skylobby und im Ratssaal statt. Die zehn Tage Lesevergnügen werden durch eine Vielzahl von Partnern und Sponsoren, darunter Bertelsmann und TERRITORY ermöglicht.

Die Schirmherrschaft für die Lesestadt Gütersloh übernehmen, wie bereits in den vergangenen Jahren, die Gütersloher Ehrenbürgerin Liz Mohn gemeinsam mit Bürgermeister Henning Schulz.

Meistgelesene Artikel

Änderungen bei der Laubabfuhr
Aktueller Hinweis

Sammlung startet Anfang November

weiterlesen...
Ermitteln wie ein Detektiv
Für die ganze Familie

Ein Spiel für die ganze Familie

weiterlesen...
Einbruch in Werkstatt
Polizeimeldung

Die Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Polizei: Waffe von Baldwin am Set enthielt scharfe Munition
Allgemeines

Eine Woche nach dem tödlichen Schuss am Filmset von US-Star Alec Baldwin stellt die Polizei klar: Die Waffe enthielt scharfe Munition. Die Staatsanwaltschaft schließt eine spätere Anklage nicht aus.

weiterlesen...
Kita-Personal wünscht sich bessere Vorlese-Bedingungen
Allgemeines

Viele Eltern haben keine Zeit, ihren Kindern etwas vorzulesen - dabei ist Vorlesen für die Entwicklung enorm wichtig. Die Hoffnung: dass in der Kita vorgelesen wird. Aber klappt das?

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Polizei: Waffe von Baldwin am Set enthielt scharfe Munition
Allgemeines

Eine Woche nach dem tödlichen Schuss am Filmset von US-Star Alec Baldwin stellt die Polizei klar: Die Waffe enthielt scharfe Munition. Die Staatsanwaltschaft schließt eine spätere Anklage nicht aus.

weiterlesen...
Kita-Personal wünscht sich bessere Vorlese-Bedingungen
Allgemeines

Viele Eltern haben keine Zeit, ihren Kindern etwas vorzulesen - dabei ist Vorlesen für die Entwicklung enorm wichtig. Die Hoffnung: dass in der Kita vorgelesen wird. Aber klappt das?

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner