24. Juni 2022 / Allgemeines

Achtjähriger aus Oldenburg weiter vermisst

Ein kleiner Junge aus Oldenburg ist seit einer Woche verschwunden. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen.

Polizisten und Helfer mit einem Suchhund suchen nach einem vermissten Kind.
von dpa

Auch eine Woche nach seinem Verschwinden ist ein achtjähriger Junge aus Oldenburg noch nicht gefunden worden. Die Polizei setze die Suche fort und gehe verschiedenen Hinweisen nach, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag.

Der geistig behinderte Junge war am vergangenen Freitag (17.6.) zum letzten Mal gesehen worden. Am Donnerstag hatte die Polizei von Hinweisen gesprochen, dass Joe Opfer eines Verbrechens geworden sein könnte. Zusätzlich zu der Sonderorganisation, die die Suche organisiert, wurde eine Mordkommission gebildet.

Die Menschen in der niedersächsischen Universitätsstadt bangen um den Jungen. Viele gehen auch auf eigene Faust auf Suche - so wie drei Leute um die 30 Jahre, die am Freitag einen Spielplatz und Waldstücke in Wehnen absuchten. Der kleine Ort am Stadtrand gehört schon zu Bad Zwischenahn im Kreis Ammerland. «Da ist ein kleines Kind, das Hilfe braucht», sagte einer der drei. Joe sei «ein kleiner Junge aus der Nachbarschaft», auch wenn er ihn nicht persönlich kenne. Seine Freundin und er hielten seit Tagen auch auf Radtouren morgens und abends nach dem Vermissten Ausschau.

Die Polizei hat nach eigenen Angaben von Anfang an in alle Richtungen ermittelt: «Neben dem Vermisstenfall wurde auch ein Unglücksfall oder ein Gewaltverbrechen zu keinem Zeitpunkt ausgeschlossen.»


Bildnachweis: © Andre van Elten/dpa/TNN/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Claus Grabke in der Hall of Fame
Wusstest du das?

Der Gütersloher wird als erster Europäer in die „Skateboarding Hall of Fame" aufgenommen!

weiterlesen...
Todesflug Rio-Paris: Kein Ende der Aufarbeitung in Sicht
Allgemeines

228 Menschen sterben 2009 bei dem Absturz einer Air-France-Maschine zwischen Rio de Janeiro und Paris mitten im Atlantik. Bald jährt sich die Katastrophe zum 15. Mal. Wie steht es um die Aufarbeitung?

weiterlesen...
Ausbilder mit Herz gesucht
Job der Woche

Die Pro Arbeit e. V. sucht leistungsstarke Unterstützung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Kooperative Kontrollen des Hauptzollamts Bielefeld, der Stadt Gütersloh, des Kreises Gütersloh und der Kreispolizeibehörde Gütersloh - Bargeld beschlagnahmt
Polizeimeldung

Kriminalität Kooperative Kontrollen des Hauptzollamts Bielefeld, der Stadt Gütersloh, des Kreises Gütersloh und der...

weiterlesen...
«Zerreißt das Herz» - Valeriia wurde Opfer eines Verbrechens
Allgemeines

Mit ihrer Mutter ist die kleine Valeriia vor dem Krieg in der Ukraine nach Deutschland geflohen. Doch hier wurde sie Opfer eines Verbrechens. Nach über einer Woche banger Suche gibt es traurige Gewissheit.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

«Zerreißt das Herz» - Valeriia wurde Opfer eines Verbrechens
Allgemeines

Mit ihrer Mutter ist die kleine Valeriia vor dem Krieg in der Ukraine nach Deutschland geflohen. Doch hier wurde sie Opfer eines Verbrechens. Nach über einer Woche banger Suche gibt es traurige Gewissheit.

weiterlesen...
Konzentration der giftigen Goldalge in Oder hoch
Allgemeines

Tote Fische, mehr Goldalgen - was ist mit der Oder los? Vor zwei Jahren starben dort massenhaft Fische. Die Behörden wollen nun auf Warnsignale reagieren. Eine Entwarnung gibt es nicht.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner