21. Juli 2019 / Allgemeines

Auf dem Segway durch Gütersloh

Mit Fahrspaß Gütersloh erkunden

Am 3. August um 12 Uhr gibt die Gütersloh Marketing GmbH in Kooperation mit dem Unternehmen TK Moving Events Interessierten wieder die Chance, auf einer geführten Segway-Tour die Stadt aus einer mal ganz anderen Perspektive zu erkunden und dabei viel Wissenswertes über das Leben und die Geschichte Güterslohs zu erfahren.

Zwei Stunden müssen die maximal 12 Teilnehmer der Tour einplanen: Etwa 1,5 Stunden dauert die Stadtführung auf den Segways, während der die Gruppe mühelos und umweltfreundlich zu den spannenden Sehenswürdigkeiten in und rund um Gütersloh gelangt. Eine halbe Stunde lang werden die Teilnehmer außerdem vor dem Start in die Handhabung und Fahrweise der Geräte eingewiesen. Danach geht es los: Begleitet vom Stadtführer Klaus Papstein fährt die Gruppe über die Kahlertstraße und den Alten Postdamm hinein bis in den Ortskern von Isselhorst. In Isselhorst angekommen gibt es einen kleinen Zwischenstopp bei der historischen Gaststätte „Zur Linde”, dortsteht eine kostenlose Erfrischung für Sie bereit. Danach geht es über den Postdamm und den Blankenhagener Weg vorbei am Mohns Park zurück zum Ausgangspunkt.

Das Mindestalter beträgt 15 Jahre. Erforderlich sind außerdem mindestens ein Mofa-Führerschein sowie das Tragen eines Helmes, der bei Bedarf kostenfrei leihweise zur Verfügung gestellt wird. Karten für die Tour sind für 65 Euro/Person gibt es im ServiceCenter der Gütersloh Marketing GmbH, Berliner Str. 63, Telefon 05241-211360. Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 10-18 Uhr, Mi & Sa 10-14 Uhr. Weitere Informationen gibt es auch unter www.guetersloh-marketing.de unter der Rubrik „Stadtführungen”.

Bildtext: Mit dem Segway entspannt die Stadt erkunden (Foto: Gütersloh Marketing)

Meistgelesene Artikel

Am 01. Mai ist Saisoneröffnung im Tennisclub der Zukunft!
Sport in Gütersloh

Kommt vorbei und genießt ein abwechslungsreiches Programm

weiterlesen...
Alentejo – unberührtes Portugal
Good Vibes

Das Reisebüro Kleine Fluchten Gütersloh präsentiert einen Reisebericht

weiterlesen...
Ein Platz für Trauer und Gespräch im Stadtpark
Hilfe und Beratung

An der Trauerbank stehen Trauerbegleiter für Gespräche bereit

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schulmassaker: Täter hatte Kontakt zu Mädchen in Frankfurt
Allgemeines

Das Schulmassaker in Texas hat den Streit über eine Reform der Waffengesetze in den USA neu angefacht. Mit Spannung wird der Auftritt eines der prominentesten Gegner schärferer Regeln erwartet.

weiterlesen...
Zwei Tote bei Explosion in Biodiesel-Fabrik in Nordspanien
Allgemeines

Flammen und dichter Rauch stiegen nach einer Explosion im spanischen Rioja in einer Biodiesel-Fabrik auf. Die Ursache ist noch unklar, weitere Explosionen nicht auszuschließen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Schulmassaker: Täter hatte Kontakt zu Mädchen in Frankfurt
Allgemeines

Das Schulmassaker in Texas hat den Streit über eine Reform der Waffengesetze in den USA neu angefacht. Mit Spannung wird der Auftritt eines der prominentesten Gegner schärferer Regeln erwartet.

weiterlesen...
Zwei Tote bei Explosion in Biodiesel-Fabrik in Nordspanien
Allgemeines

Flammen und dichter Rauch stiegen nach einer Explosion im spanischen Rioja in einer Biodiesel-Fabrik auf. Die Ursache ist noch unklar, weitere Explosionen nicht auszuschließen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner