19. Oktober 2021 / Allgemeines

Ischgl startet in die Wintersaison

In der ersten Corona-Welle im März 2020 war der Ski-Ort in die Schlagzeilen geraten. Nun soll die neue Saison starten - mit Corona-Sicherheitskonzept.

Ischgl lockt wieder Urlauber.
von dpa

Der österreichische Wintersportort Ischgl startet am 25. November in die diesjährige Wintersaison - begleitet von umfangreichen Anti-Corona-Maßnahmen.

«Ziel ist und bleibt es, eine der sichersten Destinationen im Alpenraum für unsere Gäste zu sein», sagte Alexander von der Thannen vom Tourismusverband Paznaun-Ischgl. Die Seilbahnkabinen würden mit Kaltvernebelungsgeräten desinfiziert. Dieselbe Methode werde auch in den Skibussen sowie in Sportshops, Skidepots, WC-Anlagen, Aufzugskabinen und den Erste-Hilfe-Stationen täglich angewendet, hieß es.

Kamerasysteme sollen die Wartezeiten an den Kassen und Liften mittels Dichtemessungen und Mobilitätsanalysen optimieren.

Ischgl war in der ersten Corona-Welle im März 2020 in die internationalen Schlagzeilen geraten. Die Behörden sollen auf deutliche Hinweise, dass im Ort das Coronavirus grassiert, zu spät reagiert haben. Zahlreiche Touristen - viele aus Deutschland - haben sich angesteckt und das Virus in ihre Heimatländer mitgebracht. Die Wintersaison 2020/21 ließ der Ort aus Sicherheitsgründen ausfallen.

Für die bevorstehende Wintersaison in Österreich fehlen noch die offiziellen behördlichen Regelungen. Es ist aber absehbar, dass für den Skibetrieb die 3G-Regel (getestet, geimpft oder genesen) gilt und zumindest für Seilbahnkabinen sowie in geschlossenen Arealen eine FFP2-Maskenpflicht kommt.


Bildnachweis: © Expa/Johann Groder/APA/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fünf Jahre Ehe für alle: Pionier-Paar glücklich verheiratet
Allgemeines

Sie waren 38 Jahre ein Paar und konnten 2017 endlich heiraten: Bodo Mende und Karl Kreile aus Berlin sind eines der ersten homosexuellen Paare, die die neue Ehe für alle schlossen. Wie geht es ihnen?

weiterlesen...
Einer der heftigsten Hurrikans: Meterhohe Fluten in Florida
Allgemeines

Der Sturm hat sich zwar inzwischen abgeschwächt, doch «Ian» ist einer der heftigsten Hurrikans, die Florida je heimgesucht haben. Nach Sonnenaufgang dürfte das Ausmaß der Zerstörung sichtbar werden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fünf Jahre Ehe für alle: Pionier-Paar glücklich verheiratet
Allgemeines

Sie waren 38 Jahre ein Paar und konnten 2017 endlich heiraten: Bodo Mende und Karl Kreile aus Berlin sind eines der ersten homosexuellen Paare, die die neue Ehe für alle schlossen. Wie geht es ihnen?

weiterlesen...
Einer der heftigsten Hurrikans: Meterhohe Fluten in Florida
Allgemeines

Der Sturm hat sich zwar inzwischen abgeschwächt, doch «Ian» ist einer der heftigsten Hurrikans, die Florida je heimgesucht haben. Nach Sonnenaufgang dürfte das Ausmaß der Zerstörung sichtbar werden.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner