Wetter | Gütersloh
8,5 °C

Keine Lust mehr auf lange Wartezeiten im Internet?

Familie im Garten mit Tablet

Das Youtubevideo lädt mal wieder nicht, der Livestream wird ständig unterbrochen, die Webseite braucht ewig um zu laden - diesen Probleme könnt Ihr bald Ade sagen!

Gemeinsam mit den Stadtwerken treibt BiTel den Breitbandausbau in Gütersloh voran und engagiert sich für die Ausweitung des Glasfasernetzes in der Region.

Du wohnst in Avenwedde Bahnhof oder Kattenstroth "Mitte"? Dann schließ dich an! Bis zum 14. Dezember können sich Anwohner in diesen Gebieten für den Anschluss an das Glasfasernetz anmelden und profitieren nicht nur vom schnelleren Internet, sondern gegebenfalls auch von der Wertsteigerung Ihrer Immobilie. 

Noch nicht überzeugt? Komm' doch zu einer der zahlreichen Infoveranstaltungen oder erhalte hier schonmal erste wichtige Details zum Glasfaserausbau.

Infoveranstaltungen in Kattenstroth

  • Roggenkamp Weihnachtsmarkt, Brockweg 108; 33332 Gütersloh; Infostand
    o   13.12.19 Fr ab 18:00 
    o   14.12.19 Sa ab 16:00 
    o   15.12.19 So ab 15:00 

Infoveranstaltungen in Avenwedde

  • Am Ellimarkt immer dienstags 11 – 15 Uhr Friedrichsdorfer Str. 67, 33335 Gütersloh 
  • Bürger- und Jugendhaus; Isselhorster Str. 248 33335 Gütersloh
    o   07.12.2019 von 10 – 15 Uhr offene Beratung
  • Weihnachtsmarkt am Bürger- und Jugendhaus; Isselhorster Str. 248 33335 Gütersloh
    o 14.12.2019 von ab 16:00
    o 15.12.2019 von ab 14:00

Gerne kommen auch Vertriebsteams zu Euch nach Hause und beraten Euch individuell; unter der 0521 511155 können Beratungswünsche mitgeteilt werden. Grundsätzlich kann man sich natürlich auch im Kundenzentrum zu den regulären Öffnungszeiten immer zu diesem Thema informieren.

Und zu guter Letzt informieren Euch Experten der Stadtwerke Gütersloh an den ersten drei Adventssamstagen im Kundenzentrum über den aktuellen Stand des Glasfaserausbaus, die zukunftsweisende Glasfasertechnik, über BITel-Tarife, die Installation eines Glasfaseranschlusses und vieles mehr. 

Also da sollten nun wirklich keine Fragen mehr offen bleiben! Also; schließt Euch an - für das Internet der Zukunft.

Teile diesen Artikel: