9. Oktober 2018 / Allgemeines

Kind wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Zusammenstoß zwischen dem Pkw einer 80-jährigen Frau und einem 4-jährigen Kind

Kind wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Gütersloh (ots) - Gütersloh (HL) - Am Montag, 08.10.2018 kam es in Avenwedde-Bahnhof um etwa 14:15 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen dem Pkw einer 80-jährigen Frau aus Gütersloh und einem 4-jährigen Kind, ebenfalls aus Gütersloh.

Demnach riss sich das Kind von der Hand des Vaters los und sei unvermittelt auf die Fahrbahn der Nordhorner Straße gelaufen. Dies erkannte die Gütersloherin zu spät, so dass es zum folgenschweren Zusammenstoß kam. Das Kind wurde schwer verletzt durch einen eingesetzten Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht, Lebensgefahr bestand nicht.

An dem Pkw der 80-jährigen entstand leichter Sachschaden. Es kam des Weiteren zu nur geringfügigen Verkehrbehinderungen für die Zeit der Unfallaufnahme.

 Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Meistgelesene Artikel

Impfstelle weitet Angebot aus
Aktueller Hinweis

Mehr Termine buchbar.

weiterlesen...
Gütersloher Weihnachtsmarkt vom 25. November bis zum 30. Dezember
Good Vibes

Lichterglanz, Kulinarisches und abwechslungsreiches Bühnenprogramm sicher genießen

weiterlesen...
Morgen startet der Werksverkauf der Grafik Werkstatt
In Gütersloh entdeckt...

Sichert Euch jetzt noch schnell ein Ticket!

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Glatte Straßen, weiße Pisten - Der Winter ist da
Allgemeines

Während mancherorts schon gerodelt und Ski gefahren wird, bringt das erste Adventswochenende auch Gefahren mit sich. Ganz im Norden Europas war es zwischenzeitlich sogar den Wintersportlern zu kalt.

weiterlesen...
Immer mehr Nachweise: Was wir bislang über Omikron wissen
Allgemeines

Vieles bei Omikron erinnert an die Anfangsphase von Delta. Auch von dieser Variante waren zunächst nur wenige Fälle bekannt - und schon kurze Zeit danach bestimmte sie vielerorts das Infektionsgeschehen.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Glatte Straßen, weiße Pisten - Der Winter ist da
Allgemeines

Während mancherorts schon gerodelt und Ski gefahren wird, bringt das erste Adventswochenende auch Gefahren mit sich. Ganz im Norden Europas war es zwischenzeitlich sogar den Wintersportlern zu kalt.

weiterlesen...
Immer mehr Nachweise: Was wir bislang über Omikron wissen
Allgemeines

Vieles bei Omikron erinnert an die Anfangsphase von Delta. Auch von dieser Variante waren zunächst nur wenige Fälle bekannt - und schon kurze Zeit danach bestimmte sie vielerorts das Infektionsgeschehen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner