9. Oktober 2018 / Allgemeines

Kind wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Zusammenstoß zwischen dem Pkw einer 80-jährigen Frau und einem 4-jährigen Kind

Kind wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Gütersloh (ots) - Gütersloh (HL) - Am Montag, 08.10.2018 kam es in Avenwedde-Bahnhof um etwa 14:15 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen dem Pkw einer 80-jährigen Frau aus Gütersloh und einem 4-jährigen Kind, ebenfalls aus Gütersloh.

Demnach riss sich das Kind von der Hand des Vaters los und sei unvermittelt auf die Fahrbahn der Nordhorner Straße gelaufen. Dies erkannte die Gütersloherin zu spät, so dass es zum folgenschweren Zusammenstoß kam. Das Kind wurde schwer verletzt durch einen eingesetzten Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht, Lebensgefahr bestand nicht.

An dem Pkw der 80-jährigen entstand leichter Sachschaden. Es kam des Weiteren zu nur geringfügigen Verkehrbehinderungen für die Zeit der Unfallaufnahme.

 Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Meistgelesene Artikel

Lockdown-Verlängerung und keine Lockerungen an Ostern
Aktuell

Kurzübersicht zum Beschluss des Bund-Länder-Treffens

weiterlesen...
Straße wird zu Ehren Reinhard Mohns umbenannt
Wusstest du das?

Befürwortung der Anregung des Heimatvereins Gütersloh

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Ostereier gegeneinander
Allgemeines

Eine Idee für das Osterfrühstück

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner