17. Oktober 2019 / Allgemeines

Kostenloses Microblading bei unserem Premiumpartner VIP Beauty Akademie

Für Krebspatienten

Unser Premiumpartner die VIP Beauty Akademie bietet ab sofort jeden Monat Microblading für Krebspatienten an - kostenlos!

Das Credo: "Wenn meine Kundinnen glücklich sind, bin ich die Glücklichste".

Microblading ist Permanent Make-Up für die Augenbrauen. Eine Behandlung dauert ca 1,5 - 2 Stunden. Allerdings sollten rund 3 Stunden eingeplant werden, da vorab die Vorgehensweise, die Augenbrauenform und die passende Farbe besprochen werden.

Je nach Hauttyp, Stoffwechsel und Umwelteinflüssen hält das Microblading etwa 1 - 2 Jahre. Die Farbpigmente werden beim Microblading mit einer sterilen Klinge, dem sogenannten Blade, manuell in die Haut eingearbeitet. So können präzise Cuts gezogen werden, die wie echte Augenbrauenhärchen aussehen.

Interessiert? Meldet Euch bei Nilay Doga in der VIP Beauty Akademie.

Neueste Artikel:

Waldbrände in Südeuropa toben weiter
Allgemeines

Evakuierte Häuser, zerstörte Dörfer, verbrannte Wälder - seit Tagen versetzen heftige Wald- und Buschbrände die Menschen in Südeuropa in Angst und Schrecken. Ein Ehepaar aus Deutschland kommt in der Türkei ums Leben.

weiterlesen...
Zankapfel Kinder-Impfung - Wie die Stiko arbeitet
Allgemeines

Seit einer Weile schon steht die Stiko unter Druck: Mehrere Politiker forderten sie zum Abgeben einer Empfehlung zum Impfen von Kindern und Jugendlichen auf. Arbeitet das Gremium zu langsam?

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Waldbrände in Südeuropa toben weiter
Allgemeines

Evakuierte Häuser, zerstörte Dörfer, verbrannte Wälder - seit Tagen versetzen heftige Wald- und Buschbrände die Menschen in Südeuropa in Angst und Schrecken. Ein Ehepaar aus Deutschland kommt in der Türkei ums Leben.

weiterlesen...
Zankapfel Kinder-Impfung - Wie die Stiko arbeitet
Allgemeines

Seit einer Weile schon steht die Stiko unter Druck: Mehrere Politiker forderten sie zum Abgeben einer Empfehlung zum Impfen von Kindern und Jugendlichen auf. Arbeitet das Gremium zu langsam?

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner