17. Oktober 2019 / Allgemeines

Streit eskaliert, Messer sichergestellt

Am Dienstagmittag (15.10., 12.50 Uhr) meldete sich ein aufgebrachter Geschädigter auf der

Am Dienstagmittag (15.10., 12.50 Uhr) meldete sich ein aufgebrachter Geschädigter auf der City-Wache in der Gütersloher Innenstadt. Der 51-Jäghrige gab an, zuvor von einem Bekannten mit einem Messer an der Berliner Straße bedroht worden zu sein.

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen Mann, welcher der Nichtsesshaften-Szene zuzuordnen ist.

Der 48-jährige Tatverdächtige konnte unmittelbar durch die Polizeibeamten identifiziert und festgehalten werden. Das zuvor in einem Kaufhaus entwendete Messer des Mannes wurde sichergestellt.

Mit dem Messer beschädigte der 48-Jährige das Fahrrad seines Kontrahenten. Dieses war nicht mehr fahrbereit.

Der stark alkoholisierte Mann wurde im Anschluss in eine psychiatrische Klinik eingeliefert.

Meistgelesene Artikel

Konzept zur Nachholung der Müllabfuhr
Müllabfuhr

Nachholung ab dem 22. Februar

weiterlesen...
Drogerieeinbruch in Avenwedde
Polizeimeldung

Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...
Schneeeinsätze in Gütersloh
Allgemeines

Schneeräumer und Rettungswagen im Dauereinsatz

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Teamleitung für Wohngemeinschaften gesucht!
Job der Woche

Bewirb Dich jetzt bei dem Caritasverband für den Kreis Gütersloh e.V.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Jugendämter kooperieren für abwechslungsreiches Bildungsprogramm
Allgemeines

Lehrgänge für Aktive in Kinder- und Jugendarbeit

weiterlesen...
Stadt gibt kostenlose Wildblumensamen-Mischung aus
Allgemeines

Interessenten melden sich bei der Umweltberatung

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner