9. Februar 2022 / Allgemeines

Kurzer Vorfrühling - dann kommt der Winter zurück

An diesem Donnerstag kann es im Süden zweistellige Temperaturen geben. Dann kommt zum Wochenende der Winter mit Schnee, Kälte und Wind zurück.

Krokusse blühen im Westend von Offenbach.
von dpa

Nach einem Vorgeschmack auf den Frühling kämpft sich der Winter wieder nach vorn. Vor allem im Süden schneit es der Vorhersage des Deutschen Wetterdiensts (DWD) zufolge am Freitag, stellenweise wird es stürmisch.

Zunächst lassen sich an diesem Donnerstag im Süden und äußersten Osten noch einmal Sonne und Temperaturen im zweistelligen Bereich genießen. Ansonsten bleibt es kühler bei sechs bis neun Grad, zudem regnet es immer wieder. Vor allem über den Mittelgebirgen wird teils stürmischer Westwind erwartet, wie der DWD am Mittwoch in Offenbach mitteilte.

Ab dem frühen Freitagmorgen werden der Vorhersage zufolge dann schwere Sturmböen über der Nordseeküste erwartet. Im Norden und Osten ist es stürmisch, im Tagesverlauf lässt der Wind deutlich nach. An den Alpen schneit es bis in die Täler herab, ansonsten sind Regen-, Schnee- oder Graupelschauer möglich. «Vor allem die Mittelgebirge und Alpen werden dadurch wieder ein winterliches Antlitz bekommen», erklärte DWD-Meteorologin Sonja Stöckle. Tagsüber bleibt es zwei bis acht Grad kalt, stellenweise besteht Glättegefahr.

Am Samstag wird es nicht milder, dazu ist es laut DWD heiter bis sonnig und trocken. Allenfalls über dem Norden sowie anfangs an den Alpen halten sich dichtere Wolken.


Bildnachweis: © Arne Dedert/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...
16 Stationen öffnen am Tag des offenen Denkmals
Veranstaltung

11. September: Viel Programm und Sonderführungen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hurrikan «Ian» trifft auf Florida - Große Schäden erwartet
Allgemeines

Auf Kuba hinterließ Hurrikan «Ian» große Zerstörung. Nun ist der gefährliche Wirbelsturm in Florida eingetroffen. Die Behörden warnen vor massiven Schäden. Erste Bilder lassen Schlimmes befürchten.

weiterlesen...
Baggerfahrer findet in Landtag alte Waffen und Munition
Allgemeines

Bei der Sanierung des Bayerischen Landtags in München sind Munitionskisten entdeckt worden. Bagger hatten eine Betondecke durchstoßen. Es könnte sich um Waffen aus den Weltkriegen handeln.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Hurrikan «Ian» trifft auf Florida - Große Schäden erwartet
Allgemeines

Auf Kuba hinterließ Hurrikan «Ian» große Zerstörung. Nun ist der gefährliche Wirbelsturm in Florida eingetroffen. Die Behörden warnen vor massiven Schäden. Erste Bilder lassen Schlimmes befürchten.

weiterlesen...
Baggerfahrer findet in Landtag alte Waffen und Munition
Allgemeines

Bei der Sanierung des Bayerischen Landtags in München sind Munitionskisten entdeckt worden. Bagger hatten eine Betondecke durchstoßen. Es könnte sich um Waffen aus den Weltkriegen handeln.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner