26. November 2021 / Allgemeines

Partnerin und Kinder getötet - Mädchen vergewaltigt

In einem Haus nahe Sheffield werden die Leichen einer Frau und dreier Kinder entdeckt. Der Partner steht nun vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft geht von einer grausigen weiteren Tat aus.

Der Tatort in Chandos Crescent in Killamarsh, in der Nähe von Sheffield, wo am 19.09.2021 eine Frau und drei Kinder, zwei davon ihre eigenen, in einem Haus tot aufgefunden wurden.
von dpa

Ein Mann in England, der wegen Mordes an seiner Partnerin und drei Kindern angeklagt ist, soll eines der minderjährigen Opfer zuvor vergewaltigt haben.

Die Staatsanwaltschaft weitete ihre Anklage gegen den 31-Jährigen nach Überprüfung weiterer Beweise aus, wie die Nachrichtenagentur PA nach einer Anhörung vor Gericht in Nottingham am Freitag meldete.

Die Leichen der 35 Jahre alten Frau, ihres 13 Jahre alten Sohns, ihrer elfjährigen Tochter sowie eines weiteren elfjährigen Mädchens waren im September in einem Haus in einem kleinen Ort nahe Sheffield entdeckt worden. Bei dem Vergewaltigungsopfer soll es sich um die Tochter der getöteten Frau handeln. Die Tat hatte landesweit für Aufsehen gesorgt. Welches Motiv der mutmaßliche Täter gehabt haben könnte, ist noch unklar.


Bildnachweis: © Danny Lawson/PA Wire/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Jetzt telefonisch buchen: Die Saunawelt in Gütersloh
Good Vibes

Die Physiotherapie Praxis Potrykus & Kowalska bietet euch pure Entspannung

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Volksbühnen-Intendant René Pollesch stirbt mit 61 Jahren
Allgemeines

Er stand als Intendant an der Spitze der renommierten Berliner Volksbühne - und sorgte dafür, dass das Haus nach turbulenter Zeit wieder in ruhiges Fahrwasser kam. Nun ist René Pollesch überraschend gestorben.

weiterlesen...
Erste kommerzielle Mondlandung: «Nova-C» schickt Bilder
Allgemeines

Nach der ersten kommerziellen Mondlandung der Raumfahrtgeschichte liegt der «Nova-C»-Lander zwar wohl auf der Seite, schickt aber Daten zur Erde - und jetzt auch erste Bilder.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Volksbühnen-Intendant René Pollesch stirbt mit 61 Jahren
Allgemeines

Er stand als Intendant an der Spitze der renommierten Berliner Volksbühne - und sorgte dafür, dass das Haus nach turbulenter Zeit wieder in ruhiges Fahrwasser kam. Nun ist René Pollesch überraschend gestorben.

weiterlesen...
Erste kommerzielle Mondlandung: «Nova-C» schickt Bilder
Allgemeines

Nach der ersten kommerziellen Mondlandung der Raumfahrtgeschichte liegt der «Nova-C»-Lander zwar wohl auf der Seite, schickt aber Daten zur Erde - und jetzt auch erste Bilder.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner