14. Dezember 2021 / Allgemeines

Schlepper-Fahrzeug verunglückt auf der Flucht - Sieben Tote

Auf der Flucht vor der Polizei in Ungarn ist ein Fahrzeug gegen eine Hauswand geprallt. Bei dem Unfall starben sieben Migranten, der Fahrer überlebte indes.

Gerichtsmediziner den Ort eines tödlichen Unfalls.
von dpa

Während einer von Schleppern organisierten Fahrt sind in Ungarn sieben Migranten ums Leben gekommen. Sie starben, als ihr Fahrzeug auf der Flucht vor der Polizei gegen ein Haus prallte und sich überschlug, wie die ungarische Polizei am Dienstag mitteilte.

Demnach ereignete sich der Unfall am späten Montagabend in Morahalom nahe der ungarisch-serbischen Grenze. Vier Menschen seien außerdem verletzt worden, darunter der serbische Fahrer. Zuvor hätten Polizisten das Fahrzeug kontrollieren wollen, daraufhin habe der Fahrer Gas gegeben und sei zur Flucht gestartet.

Der Fahrer wurde laut Mitteilung festgenommen, er muss sich nun wegen Schleppertums verantworten.


Bildnachweis: © Uncredited/Hungarian Police/AP/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...
Parkplätze am Marktplatz durch Michaeliskirmes belegt
Aktueller Hinweis

Sondertickets für Parkhäuser von der Stadt

weiterlesen...

Neueste Artikel

RBB-Affäre: Generalstaatsanwaltschaft weitet Ermittlung aus
Allgemeines

Umstrittene Beraterverträge, nicht offen gelegte Bonus-Zahlungen und kräftige Gehaltserhöhung: Die Generalstaatsanwaltschaft Berlin weitet ihre Ermittlungen in der RBB-Affäre weiter aus.

weiterlesen...
Quanten-Nobelpreis: Und Beamen geht irgendwie doch
Allgemeines

Quantenphysik ist wie eine Zauberwelt in winzigem Maßstab. Vordenker auf diesem Gebiet bekommen nun den Nobelpreis. Sie konnten Dinge zeigen, die unsere Fantasie beflügeln - zum Beispiel Teleportation.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

RBB-Affäre: Generalstaatsanwaltschaft weitet Ermittlung aus
Allgemeines

Umstrittene Beraterverträge, nicht offen gelegte Bonus-Zahlungen und kräftige Gehaltserhöhung: Die Generalstaatsanwaltschaft Berlin weitet ihre Ermittlungen in der RBB-Affäre weiter aus.

weiterlesen...
Quanten-Nobelpreis: Und Beamen geht irgendwie doch
Allgemeines

Quantenphysik ist wie eine Zauberwelt in winzigem Maßstab. Vordenker auf diesem Gebiet bekommen nun den Nobelpreis. Sie konnten Dinge zeigen, die unsere Fantasie beflügeln - zum Beispiel Teleportation.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner