26. September 2022 / Allgemeines

Sieben Tote bei Brand in Einkaufszentrum in Südkorea

Das Feuer brach am Montagmorgen im Untergeschoss eines mehrstöckigen Outlets in der südkoreanischen Stadt Daejeon aus. Die Brandursache ist noch unklar.

Feuerwehrleute bekämpfen ein Feuer in einem Einkaufszentrum im südkoraenischen Daejeon.
von dpa

Beim Brand in einem Einkaufszentrum in der südkoreanischen Millionenstadt Daejeon sind mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Eine Person habe schwere Verletzungen erlitten, berichteten südkoreanische Sender und die nationale Nachrichtenagentur Yonhap am Montag unter Berufung auf die lokalen Behörden.

Das Feuer sei am Morgen (Ortszeit) vermutlich im Untergeschoss des mehrstöckigen Zentrums Hyundai Premium Outlets ausgebrochen. Die Brandursache war zunächst ungeklärt. Daejeon liegt 160 Kilometer südlich der Hauptstadt Seoul.

Die Flammen breiteten sich den Berichten zufolge rasch aus, weil im Untergeschoss gelagerte Kartons in Brand geraten seien. Bilder zeigten eine große dunkle Rauchwolke über dem Gebäude. Zum Zeitpunkt des Unglücks seien keine Kunden in dem Einkaufszentrum gewesen, hieß es. Bei den Opfern habe es sich um Angestellte von Liefer- und Putzdiensten sowie Sicherheitspersonal gehandelt. Umliegende Gebäude mussten wegen des Brands geräumt werden. Das Feuer konnte erst nach mehr als sieben Stunden vollständig gelöscht werden.


Bildnachweis: © Xinhua/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weniger Abholzung im brasilianischen Amazonasgebiet
Allgemeines

Im brasilianischen Amazonasgebiet wird zwar weiter abgeholzt, doch weniger als im Vergleichzeitraum ein Jahr zuvor. Insgesamt ging die Abholzung um elf Prozent zurück.

weiterlesen...
Lebenslang für Polizistenmörder von Kusel
Allgemeines

Zehn Monate nach dem Gewalttod von zwei Polizisten bei einer Verkehrskontrolle fällt in Rheinland-Pfalz das Urteil. Für den Hauptangeklagten wählt der Richter drastische Worte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Weniger Abholzung im brasilianischen Amazonasgebiet
Allgemeines

Im brasilianischen Amazonasgebiet wird zwar weiter abgeholzt, doch weniger als im Vergleichzeitraum ein Jahr zuvor. Insgesamt ging die Abholzung um elf Prozent zurück.

weiterlesen...
Lebenslang für Polizistenmörder von Kusel
Allgemeines

Zehn Monate nach dem Gewalttod von zwei Polizisten bei einer Verkehrskontrolle fällt in Rheinland-Pfalz das Urteil. Für den Hauptangeklagten wählt der Richter drastische Worte.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner