20. Dezember 2020 / Für die ganze Familie

Geschichte zum vierten Advent

"Außergewöhnliche Weihnachten"

Unsere Adventsgeschichte
von VS

Wir wünschen Euch einen schönen vierten Advent!

"Außergewöhnliche Weihnachten"

»Das ist er nun, der vierte Advent. Das ging überraschend schnell, die Zeit verfliegt«, dachte ich mir als ich die Schublade nach Streichhölzern durchsuchte, um die letzte Kerze auf dem Adventskranz anzuzünden.
 
Als ich so kramte in dieser schier unendlichen Schublade, fiel mir ein dicker Briefumschlag in die Hände. Ohne länger darüber nachzudenken, öffnete ich ihn und zog den Inhalt heraus.
 
Ich hatte einen Packen Fotos in der Hand, die einen kleinen Jungen am Strand zeigten. Er trug kurze Hosen, ein T-Shirt und eine Weihnachtsmütze auf dem Kopf. Wie passte das zusammen? Dieser kleine Junge war ich. Das Foto wurde bei einem Weihnachtsfest aufgenommen, das ich niemals vergessen würde: Statt in Deutschland zu feiern, waren meine Eltern mit mir über die Weihnachtstage nach Australien verreist.
 
Anstatt zu frieren schwitzten wir bei knapp 39 Grad im Dezember. Wir feierten am Strand. Viele Menschen saßen in kleinen Gruppen im Sand. Manche von ihnen trugen weihnachtliche T-Shirts oder hatten sogar kleine Minitannenbäume an ihren Plätzen, so dass auch wirklich niemandem entgehen konnte, was es zu feiern gab. Statt nach Zimt und Glühwein roch es am Strand nach Holzkohle und leckerem Fleisch. Unsere Freunde erklärten uns, dass es in Australien normal war, an Weihnachten an den Strand zu gehen und dort ein BBQ zu veranstalten. Auch wir warfen den Grill an und es gab leckere Würstchen, Fleisch und etwas Salat. Es schmeckte aber auch wirklich gut und obwohl Weihnachten dort ganz anders ablief als ich es kannte, war – egal wo wir waren – eine herrliche Weihnachtsstimmung zu spüren.

Als Kind war es für mich das ungewöhnlichste Weihnachtsfest, das ich je erlebt habe. Wenn ich heute darauf zurückblicke, bin ich froh, auch mal ein Weihnachtsfest kennen gelernt zu haben, das sich unterscheidet. Zum Glück hatte mein Vater seine Kamera dabei.

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Jury zieht sich im Weinstein-Prozess zu Beratungen zurück
Allgemeines

Vier Frauen werfen dem ehemaligen Filmmogul unter anderem Vergewaltigung und sexuelle Übergriffe vor. Sollte Weinstein verurteilt werden, wäre es nicht das erste Mal.

weiterlesen...
New York sucht Rattenfänger
Allgemeines

Wer einen Bachelor-Abschluss und Erfahrung in der Stadtplanung hat sowie eine «generell knallharte Aura», könnte als Ratten-Beauftragter bis zu 170.000 Dollar im Jahr verdienen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Meine Weihnachtsstimmung zum 1. Advent
Für die ganze Familie

Wir wünschen Euch einen schönen Sonntag!

weiterlesen...
Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner