4. Oktober 2022 / Für die ganze Familie

Neue Kita „Ahornallee“ bietet 88 Kindern Betreuung in modernem Gebäude

Stadt Gütersloh hat nun 4228 Betreuungsplätze im Angebot

von JR

Seit Samstag ist die neue Kita "Ahornallee" im Betrieb. Hier werden nun 88 Kinder betreut werden können. Alle Infos im nachfolgenden Beitrag.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Die Kindertagesstätte „Ahornallee“ mit ihrem großzügig überdachten Eingang, den großflächigen Verglasungen und einem weiträumigen Grünbereich ist ein echter Hingucker am Eingang des neuen Baugebiets Ahornallee/Surenhofsweg. „Die schönste Kita-Baustelle“, so Architektin Birgit Melisch, sei aus der Pandemie heraus gestartet worden. In 13-monatiger Bauzeit wurde ein Gebäude im KfW-40-Standard errichtet, das auf 1000 Quadratmetern Nutzfläche Platz für 88 Kinder bietet. Punktgenau zum vereinbarten Zeitpunkt am 1. Oktober können nun fünf Gruppen einziehen. Die Trägerschaft der Kita hat die Stadt Gütersloh an die Kolping-Akademie für Gesundheits- und Sozialwesen gGmbH vergeben. 
 
Damit bietet die Stadt Gütersloh Familien in Gütersloh nun Betreuungsplätze in insgesamt 56 Kindertageseinrichtungen an. Zwei weitere Kitas kommen im kommenden Jahr an der Gartenstraße und am Orionweg noch hinzu. Einschließlich der neuen Kita „Ahornallee“ verfügt die Stadt jetzt über 4228 Betreuungsplätze in Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege.
 
Eine Photovoltaik-Anlage mit 70 kWp (Kilowatt-Peak) und reichlich Erdwärme machen den Neubau zu 60 Prozent energieautark. Die große Stahlbalkonanlage auf der Südseite, die gleichzeitig das Erdgeschoss verschattet, ermöglicht jeder Gruppe im Obergeschoss einen eigenen Ausgang ins Freie. Das dortige Kinderrestaurant dient allen Gruppen als Treffpunkt und ist eine Besonderheit, auf die von den Bauherren, der Ahornpark Kita GbR mit den Geschwistern Kleinebecker, besonderer Wert gelegt worden ist.
 
In der Kita „Ahornallee“ werden künftig drei Gruppen mit jeweils 23 Ü3-Kindern und zwei Gruppen mit je zehn Kindern unter drei Jahren betreut. 50 Kinder wechseln jetzt aus einem Provisorium an der Sophienstraße zusammen mit dem Personal in den Neubau. Mit der Inbetriebnahme des Neubaus kommen 38 Plätze hinzu. Das Team besteht aus rund 15 Mitarbeitenden. Kolping betreibt mit der „Ahornallee“ seine dritte Kindertagesstätte im Stadtgebiet. 

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vulkan Mauna Loa auf Hawaii ausgebrochen
Allgemeines

Er gilt als der höchste aktive Vulkan der Welt: Mehrere Jahrzehnte lang war es ruhig um Mauna Loa. Nun ist der Vulkan wieder ausgebrochen. Eine Gefahr durch Lavaströme besteht derzeit nicht.

weiterlesen...
Opferzahl auf der Insel Ischia steigt - Kritik an Politik
Allgemeines

Im Norden Ischias herrscht nach Sturm und Regen vom Wochenende weiter Chaos. Zwischen Schutt und Schlamm finden die Suchtrupps weitere Opfer. Erste Fragen werden laut: Hätte es so weit kommen müssen?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Meine Weihnachtsstimmung zum 1. Advent
Für die ganze Familie

Wir wünschen Euch einen schönen Sonntag!

weiterlesen...
Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner