21. März 2021 / Veranstaltung

Aktive in der freien Kulturszene sind gefragt

23. März und 25. März: „Runder Tisch der Kultur“ als Online-Austausch

von VS

Das Institut für soziale Innovation (ISI) aus Düsseldorf führt zurzeit eine Studie über die Kunstszene in Gütersloh durch. Teil dieser Studie ist die Befragung von heimischen Kulturakteurinnen und -aktueren. Dazu lädt der Fachbereich Kultur zu einer online Veranstaltung ein.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Wie ist es um die freie Kulturszene und die Soziokultur in Gütersloh bestellt? Das lässt der Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh seit kurzem wissenschaftlich untersuchen. Das Institut für soziale Innovation (ISI) aus Düsseldorf führt dazu eine Studie durch. Die Ergebnisse sollen Aufschluss geben über die freie Kulturszene und ihre Bedarfe und sollen in die Überlegungen zu einem neuen Kulturentwicklungsplan ab 2025 einfließen.

Die Einbeziehung und Befragung örtlicher Kulturakteure und -akteurinnen ist ein wichtiger Bestandteil der Untersuchung. Deshalb stellt der Fachbereich Kultur sein Gesprächsformat „Runder Tisch der Kultur: Kultur, wie GehT’s?“ im März unter das Thema „Freie Szene und Soziokultur in Gütersloh“. Für Interessierte stehen zwei inhaltsgleiche, alternative Termine zur Wahl: Dienstag, 23. März, 18 Uhr, und Donnerstag, 25. März, 18 Uhr. Der Austausch findet online statt und ist auf jeweils 15 Teilnehmende begrenzt. Nadine Haßlöwer vom Institut für soziale Innovation führt in das Projekt ein und bittet anschließend um die Online-Beantwortung von Fragen. Es sind noch wenige Plätze frei. Interessierte melden sich mit Angabe des bevorzugten Termins beim Fachbereich Kultur an: per Onlineformular (Menüpunkt Veranstaltungen) oder per E-Mail an kulturportal@guetersloh.de.

Meistgelesene Artikel

Regeländerungen ab dem heutigen Freitag
Aktuell

Neue Coronaschutzverordnung

weiterlesen...
Andrang auf Digital-Impfnachweise in Apotheken
Allgemeines

Wer vollständig gegen das Coronavirus geimpft ist, kann sich den Nachweis nun auch auf das Smartphone holen. Die Apotheken bieten den Service seit Montag an. Es lief aber nicht überall ganz reibungslos.

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Viele Tote nach Hauseinsturz in Miami befürchtet
Allgemeines

Mit Spürhunden, Spezialkameras und Horchgeräten suchen Rettungskräfte nach Überlebenden - 99 Menschen gelten nach dem teilweisen Einsturz eines Hochhauses bei Miami als vermisst. Regen erschwert die Suche.

weiterlesen...
Forschende raten zu 3. Corona-Impfung für bestimmte Gruppen
Allgemeines

Mehr als ein Drittel der Deutschen ist bereits vollständig gegen Corona geimpft. Forschende stellen nun eine dritte Auffrischungsimpfung für den Herbst in Aussicht - zumindest für einige.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Tickets für Kabarett- und Kleinkunstreihe „SchLaDo“
Veranstaltung

Die dreizehnte Ausgabe der Reihe geht an den Start

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner