20. März 2021 / Veranstaltung

Online-Austausch zur Kunst im öffentlichen Raum am 30. März

Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh lädt ein

von VS

Im Kulturforum im Februar wurde der Wunsch nach einem intensiveren Austausch rund um das Thema Kunst deutlich. Deswegen lädt der Fachbereich Kultur alle Interessierten zu einem Online-Austausch ein.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Wie steht es um Kunst im öffentlichen Gütersloher Raum? Ausgehend von dieser Frage erarbeitet der Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh eine Bestandsaufnahme und ein Gesamtkonzept zur Kunst im Stadtraum. Dazu gehört die Erstellung einer Datenbank, in der alle Kunstwerke erfasst und katalogisiert werden. Damit beauftragt ist die freie Kuratorin Birgit Laskowski. Die Kunsthistorikerin und Kunstvermittlerin war beim dritten Kulturforum Gütersloh im Februar online als Referentin zu Gast. Im Nachgang entstand der Wunsch nach einem erneuten, intensiveren Austausch und nach weiteren Informationen rund um das Thema Kunst im öffentlichen Raum in Gütersloh.

Dazu lädt der städtische Fachbereich Kultur nun alle Interessierten für Dienstag, 30. März, 17.30 Uhr ein. Es informieren und moderieren Birgit Laskowski, Sean Mullan, der die Kuratorin seit kurzem als freier Mitarbeiter des Fachbereichs Kultur unterstützt, und Daniela Daus vom Fachbereich Kultur. Anmeldung über das Online-Formular oder per E-Mail an kulturportal@guetersloh.de. Der Zugangslink für die Onlineveranstaltung wird zugeschickt.

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Älteste Schildkröte der Welt feiert 190. Geburtstag
Allgemeines

Jonathan ist die älteste Schildkröte der Welt. Er hat zwei Weltkriege erlebt und den Bau des ersten Wolkenkratzers. Auf der Insel St. Helena im Südatlantik feiert das Tier nun seinen 190. Geburtstag.

weiterlesen...
Lok fährt in Gleis-Baustelle bei Halle - ein Toter
Allgemeines

Eine Lok fährt in eine Baustelle. Sicherungsposten und Gleisarbeiter werden erfasst. Ein Mann wird getötet. Die Suche nach den Ursachen läuft.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner